The Walking Dead Poster

Erste Spekulationen um das Crossover: Kehrt dieser Charakter aus „The Walking Dead“ zurück?

Susan Engels |

Erst kürzlich berichteten wir, dass mit dem geplanten Crossover der Zombieserien „The Walking Dead“ und „Fear The Walking Dead“ ein lang ersehnter Fantraum in Erfüllung geht. Serien-Schöpfer Robert Kirkman verriet im Zuge der erfreulichen Nachricht, dass ein Charakter aus einer der beiden Shows in der anderen auftauchen werde und so die beiden Zombie-Apokalypsen zusammen führen wird. Erste Spekulationen lassen bereits vermuten, um welchen Charakter es sich dabei handeln könnte. Achtung, es folgen Spoiler!

Auch der US-amerikanische Fernsehsender AMC hat mittlerweile bestätigt, dass es definitv ein Crossover der beiden Zomberserien geben wird. Bisher wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben, wie genau das Crossover aussehen wird und in welche der beiden Serien es letztendlich stattfinden wird. Screen Rant hat jetzt allerdings erste Spekulationen angestellt – und die erweisen sich als durchaus plausibel.

„The Walking Dead“: Diese Änderung in Staffel 8 wirkt wie ein schlechter Witz!

Hier könnt ihr euch noch einmal ein Featurette zur 100. Episode der Erfolgs-Serie anschauen:

Abraham könnte in „Fear the Walking Dead“ zurückkehren

Die US-amerikanische News-Seite ScreenRant ließ die Gerüchteküche um das Crossover ordentlich brodeln, denn laut ihren Vermutungen, könnte es sich bei dem Charakter um Abraham handeln, der nach seinem Ableben in der siebten Staffel von „The Walking Dead“ neben Glenn ein großes Loch in Ricks Gruppe hinterließ. Grund für diese Annahmen ist ein Twitter-Post von Abraham-Darsteller Michael Cudlitz, der seine Fans aufhorchen ließ:

Mit dieser noch etwas kryptischen Ankündigung stiftete Cudlitz zunächst ordentlich Verwirrung bei den Fans, zieht man aber erst einmal in Betracht, dass der Tweet zur selben Zeit erschien, als Kirkman das Crossover ankündigte, könnte der Post durchaus ein Hinweis darauf sein, dass Abraham bald „auf der anderen Seite“, sprich bei „Fear the Walking Dead“ zurückkehrt. Es gibt aber noch einen weiteren Hinweis auf Plausibilität dieser These: Wer die dritte Season von „FTWD“ gesehen hat, der wird sich daran erinnern, dass die Überlebenden im Staffelfinale ihren bisherigen Unterschlupf in Mexiko verlassen und gen Norden ziehen. Schaut man sich Abrahams Biographie an, wird man feststellen, dass Abraham als Sergeant bei der Armee zur Zeit der Apokalypse in Texas lebte. Da das Spinoff als Prequel einige Wochen vor der Mutterserie einsetzt, wäre es also durchaus möglich, dass sich Abraham zu dieser Zeit immer noch in Texas versteckt hält und dort auf die FTWD-Gruppe trifft.

The Walking Dead: Wer überlebt den Krieg gegen Negan?

Die ersten Minuten aus der 8. Staffel von „The Walking Dead“

Die Vermutung liegt also nahe, dass der mittlerweile verstorbene Abraham im Prequel zurückkehrt und damit die Brücke zu „Fear The Walking Dead“ schlägt. Alle Neugierigen müssen sich übrigens noch bis nächstes Jahr gedulden, dann sollen die Crossover-Folgen laut Kirkman ausgestrahlt werden. Über die lange Wartezeit können wir uns hierzulande aber mit der am 23. Oktober startenden achten Staffel von „The Walking Dead“ problemlos hinwegtrösten.

 

Hat dir "Erste Spekulationen um das Crossover: Kehrt dieser Charakter aus „The Walking Dead“ zurück?" von Susan Engels gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.