Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead: Daryl Dixon
  4. News
  5. „The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2: Starttermin steht fest – neue Folgen später als erwartet

„The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2: Starttermin steht fest – neue Folgen später als erwartet

„The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2: Starttermin steht fest – neue Folgen später als erwartet
© IMAGO / ZUMA Press

Fans von „The Walking Dead: Daryl Dixon“ dürfen jubeln: Staffel 2 wird das Zombie-Spin-off fortsetzen. Neue Folgen lassen jedoch noch länger auf sich warten.

Zwar hat die elfte Staffel die Hauptserie „The Walking Dead“ abgeschlossen, für das Zombie-Franchise ist aber noch lange kein Ende in Sicht. Schon bevor das Spin-off um Einzelgänger Daryl Dixon (Norman Reedus) überhaupt Premiere gefeiert hatte, war die Fortsetzung bereits sicher. Auf der San Diego Comic-Con hatte Dan McDermott, Unterhaltungschef bei AMC, offiziell grünes Licht für „The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2 gegeben (via Variety):

„Noch vor der Serien-Premiere freuen wir uns, mit Daryl ein zweites Mal die Apokalypse nach Frankreich zu bringen und Notre Dame, Pont du Gard und weitere ikonische Orte in eine apokalyptische Landschaft zu verwandeln, wie wir sie noch nie gesehen haben.“

Anzeige

Wie es in der zweiten Season des „The Walking Dead“-Ablegers weitergeht, verrät euch ein erster Teaser-Trailer:

Wie in dem Clip zu sehen ist, tritt neben Titelheld Daryl Dixon nun auch „The Walking Dead“-Charakter Carol Peletier (Melissa McBride) in den Fokus. Dementsprechend hat Staffel 2 den Beinamen „The Book of Carol“ erhalten. Die neuen Folgen werden sich darauf fokussieren, wie beide Figuren wieder zueinanderfinden.

„The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2: Starttermin für „The Book of Carol“ steht fest

Wie Hauptdarsteller Norman Reedus mit einem Bild in seiner Instagram-Story verkündet hatte, war der Sommer 2024 als Zeitraum für einen Staffel-2-Start gesetzt. Davon weicht US-Sender AMC nun allerdings ab: Die Fortsetzung der Geschichte um Daryl Dixon und Carol Peletier feiert erst am 29. September 2024 Premiere (via Deadline). Damit hält das Spin-off aber immerhin den üblichen Jahresrhythmus ein, denn die erste Season startete im September 2023.

Wann kommt „The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2 in Deutschland?

Ob „The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2 gleichzeitig in den USA und Deutschland anlaufen wird, ist derzeit nicht bekannt. Zwar ging die erste Season hierzulande mit einer Verzögerung von zwei Monaten an den Start, das aktuelle Spin-off „The Walking Dead: The Ones Who Live“ feierte aber schon einen Tag nach US-Start Deutschland-Premiere bei MagentaTV. Da im obigen deutschsprachigen Teaser-Trailer von „Herbst 2024“ die Rede ist, wäre ein Parallelstart durchaus denkbar.

Anzeige

Bis es weitere Informationen gibt, könnt ihr euch die Zeit mit anderen Zombie-Serien vertreiben:

„The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2 Handlung: Wie geht es weiter?

– Achtung: Es folgen leichte Spoiler zu „The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 1 –

Anzeige

Wie das Ende der ersten Staffel verrät, bleibt Daryls unfreiwillige Reise nach Frankreich in seiner Heimat keinesfalls unbemerkt. In Staffel 2 begibt sich Carol auf die Suche nach ihrem Vertrauten, der wiederum in Europa mit seinem Schicksal ringt: Soll er einen Weg zurück ins Commonwealth suchen oder sich an der Seite von Isabelle (Clémence Poésy) und Laurent (Louis Puech Scigliuzzi) ein neues Leben aufbauen?

Ein erster Sneak-Peek-Clip zeigt, dass sich Daryl in Staffel 2 noch immer mit „Pouvoir Des Vivants“ herumschlagen muss. Derweil zeigt sich Carol von ihrer harten Seite, um mehr über den Verbleib ihres besten Freundes zu erfahren:

Hieß es lange Zeit, dass Carol-Darstellerin Melissa McBride doch nicht Teil des Spin-offs sein wird, ist mittlerweile klar, dass sie in Staffel 2 eine Hauptrolle übernimmt. Auf der New York City Comic Con 2023 kündigte sie ihre Rückkehr in die Welt des Zombie-Franchise mit folgenden Worten an (via Screen Rant):

Anzeige

„Ich wusste, dass es noch viel mehr von Carol zu erzählen gibt, denn ich spürte, dass sie so unruhig war, als wir sie das letzte Mal sahen und beobachteten, wie sie ihrem Freund Daryl nachblickte, der davonfuhr. Ob getrennt oder (hoffentlich!) zusammen, ihre Geschichten sind tiefgründig, und ich bin so gespannt darauf, Carols Reise hier fortzusetzen. Dieses Team von Erzähler*innen hat großartige Arbeit geleistet, um diese beiden etablierten Charaktere in eine für sie völlig neue Welt zu integrieren und ich liebe die Entdeckungen!“

Schauspielkollege Norman Reedus ergänzte:

„Meine gute Freundin, die talentierte, wunderschöne Melissa McBride wird in Staffel 2 eine feste Rolle in der Serie übernehmen. Wir könnten nicht begeisterter sein.“

Cast: Wer ist in „The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2 dabei?

Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Hauptdarsteller Norman Reedus und Carol-Darstellerin Melissa McBride einstellen. Laut Teaser-Trailer sind außerdem wieder Clémence Poésy (spielt Isabelle) und Louis Puech Scigliuzzi (spielt Laurent) dabei. In der Sneak Peek ist obendrein „Pouvoir“-Anführerin Marion Genet (Anne Charrlier) zu sehen. Ergänzt wird die Besetzung laut Deadline von Sylvie-Darstellerin Laïka Blanc-Francard, Codron-Darsteller Romain Levi und Fallou-Darsteller Eriq Ebouaney. Darüber hinaus stoßen zahlreiche neue Gesichter zum Cast hinzu.

Daryl, Carol oder doch eher Rick (Andrew Lincoln)? Beantwortet uns folgende Fragen und wir verraten euch, welchem „TWD“-Charakter ihr besonders ähnlich seid:

Welcher Charakter aus „The Walking Dead“ bist du?

Hat dir "„The Walking Dead: Daryl Dixon“ Staffel 2: Starttermin steht fest – neue Folgen später als erwartet" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige