1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“ Staffel 10 Folge 10: Whisperer-Terror geht weiter (Vorschau)

„The Walking Dead“ Staffel 10 Folge 10: Whisperer-Terror geht weiter (Vorschau)

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

© Entertainment One

„The Walking Dead“ meldete sich mit einem Knall aus der Winterpause zurück. In der nächsten Folge setzen die Whisperer den Überlebenden erneut zu.

– Achtung: Der Artikel enthält Spoiler zu Folge 9! –

„The Walking Dead“ Staffel 10 Folge 10 – Trailer (Englisch)

Die Winterpause nach dem dramatischen Midseason-Finale von „The Walking Dead“ hat endlich ein Ende. Seit dem 24. Februar 2020 geht es in Deutschland mit Staffel 10 weiter.

Was erwartet uns in der 10. Folge?

Wie im Trailer zu sehen ist, geht Gamma (Thora Birch) nach Alexandria und informiert die Überlebenden darüber, dass die Leute, die sie ausgesandt haben, in Schwierigkeiten stecken. Das betrifft sie selbst allerdings auch. Die Bewohner Alexandrias lassen die Überläuferin zwar herein, sperren sie allerdings ins Gefängnis, da sie ihr weiterhin nicht völlig vertrauen.

Doch nicht nur von dieser Seite aus droht Gamma Gefahr: Beta (Ryan Hurst) befindet sich auf dem Weg zu ihr. Er soll die Whisperer-Verräterin zu Alpha bringen und zwar lebend. Wie der Trailer und auch vorherige Vorschauen zur zweiten Staffelhälfte verraten, schafft es Beta tatsächlich ungesehen ins Innere von Alexandria. Dabei hilft ihm ein geheimer Tunnel unter einem Wohnmobil, der auf Dantes Konto geht.

Beta schleicht sich offenbar in Rositas Haus und nähert sich der Krippe von Baby Coco. Zu spät bemerkt Rosita, dass der Eindringling bei dem Kind ist. Wird Beta dem Baby etwas antun? Nimmt er es womöglich als Geisel, um es gegen Gamma auszutauschen und unversehrt wieder aus Alexandria fliehen zu können?

Draußen ist die Gefahr für Daryl (Norman Reedus) derweil noch lange nicht gebannt. Zwar schaffte er es mit den anderen aus der Höhle, aber die Whisperer sind ihnen auf den Fersen und haben einige Beißer im Gepäck. Und anscheinend greifen die Feinde sogar zu Schusswaffen, um Daryl den Garaus zu machen.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
10 Easter Eggs, die sich in „The Walking Dead“ verstecken

„The Walking Dead“ – Sendetermine von Staffel 10

Wenn ihr alle bisherigen und die neuesten Episoden von „The Walking Dead“ im Stream sehen wollt, könnt ihr hier  buchen. Alternativ bietet euch  die Möglichkeit, bei den Deutschlandpremieren dabei zu sein.

Deutsche Erstausstrahlung Folgen
Montag,   7. Oktober 2019 10.1 Überschrittene Grenzen
Montag, 14. Oktober 2019 10.2 Wir sind das Ende der Welt
Montag, 21. Oktober 2019 10.3 Geister
Montag, 28. Oktober 2019 10.4 Masken
Montag,  4. November 2019 10.5 Diebstahl und Lügen
Montag, 11. November 2019 10.6 Neue Verbindungen
Montag, 18. November 2019 10.7 Mach die Augen auf
Montag, 25. November 2019 10.8 Nichts ist wie zuvor
Montag, 24. Februar 2020 10.9 Zukunft oder Rache?
Montag, 02. März 2020 10.10 Hinterhalt
Montag, 09. März 2020 10.11 Morning Star (Original-Titel)
Montag, 16. März 2020 10.12 What We Become (Original-Titel)
Montag, 23. März 2020 10.13 (Titel noch unbekannt)
Montag, 30. März 2020 10.14 (Titel noch unbekannt)
Montag, 06. April 2020 10.15 (Titel noch unbekannt)

Michonne verabschiedet sich in Staffel 10 von „The Walking Dead“

Von Michonne (Danai Gurira) ist in den Trailern zu den neuen Folgen leider wenig zu sehen. Die Tatsache, dass sie die Serie demnächst verlassen wird, lässt allerdings einige Vermutungen zu. Die verlassene Militärbasis, auf der Virgil lebt, könnte von der mysteriösen Gruppe mit dem 3-Kreise-Symbol genutzt werden, die Rick (Andrew Lincoln) und Jadis einst abgeholt hatte. (Im Spin-off „Fear the Walking Dead“ wurde mittlerweile enthüllt, dass die Gruppe das Kürzel CRM trägt). Auf der Basis könnte Michonne schließlich erfahren, was Rick wirklich zugestoßen ist und sich dann auf die Suche nach ihm machen. Sie könnte aber auch gefangen genommen und ebenfalls entführt werden. Gerüchten zufolge soll sie nach ihrem Ausscheiden aus der Serie in einem der drei angekündigten Rick-Grimes-Filme zu sehen sein, von dem der erste 2020 ins Kino kommen soll.

Maggie kehrt in der zweiten Hälfte zurück!

Während der New York Comic-Con am 5. Oktober 2019 wurde schon bekannt, dass Maggie Greene (Lauren Cohan) in der 11. Staffel von „The Walking Dead“ als reguläre Figur zurückkehren wird. In einem Interview mit Deadline hat Showrunnerin Angela Kang nun verraten, dass Maggie innerhalb der 10. Staffel schon einen Kurzauftritt haben wird. Zu den genauen Umständen wollte sich Kang aber noch nicht äußern.

Höchstwahrscheinlich hat es etwas mit der geheimnisvollen Stephanie zu tun, die Eugene über das reparierte Funkgerät kontaktiert hat. Stephanie und Maggie könnten zum sagenumwobenen Commonwealth gehören, dessen Existenz schon durch den Funkspruch im Finale von Staffel 9 angedeutet wurde. In den Comics nimmt die riesige Gemeinschaft aus fast 50.000 Überlebenden einen großen Teil der Handlung ein.

Das große „The Walking Dead“-Quiz: Schaffst du 10/12 Punkten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare