Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“-Finale: So seht ihr die letzte Folge der Zombie-Serie noch heute Nacht

„The Walking Dead“-Finale: So seht ihr die letzte Folge der Zombie-Serie noch heute Nacht

„The Walking Dead“-Finale: So seht ihr die letzte Folge der Zombie-Serie noch heute Nacht
© Disney / Josh Stringer / AMC

JETZT ANSEHEN

Die finale Folge von „The Walking Dead“ erwartet euch am Montag im Stream bei Disney+. Wer es kaum erwarten kann, kann auch direkt nach US-Start einschalten.

The Walking Dead

Poster The Walking Dead Staffel 11

Streaming bei:

„The Walking Dead“ hat für die finale elfte Staffel eine neue Heimat bei Disney+ gefunden – zum Ärgernis all jener, die sich für die Zombie-Serie extra ein Abo von Sky gesichert haben. Doch keine Sorge: Es gibt eine weitere Möglichkeit, wie ihr das Ende der postapokalyptischen Geschichte rund um Daryl (Norman Reedus), Maggie (Lauren Cohan), Negan (Jeffrey Dean Morgan) und Co. verfolgen könnt; und zwar sogar vor der Veröffentlichung bei Disney+!

Ihr wollt Disney+ trotzdem eine Chance geben? Dann testet das breite Streamingangebot im Monatsabo.

Was euch in der letzten Folge erwartet, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen:

„The Walking Dead“ Staffel 11: ProSieben Fun als Alternative zu Disney+

Personen, die die vergangenen Episoden von „The Walking Dead“ noch einmal Revue passieren lassen und die finale Folge bequem on demand streamen möchten, sei ein Abo von Disney+ wärmstens ans Herz gelegt. Wer allerdings nur daran interessiert ist, sich die kommende Episode schnellstmöglich zu Gemüte zu führen, kann ebenfalls aufatmen: Das große Serienfinale wird ohne wochenlange Wartezeit im deutschen TV zu sehen sein.

Der Pay-TV-Sender ProSieben Fun strahlt die neuen Folgen direkt im Anschluss an den US-Start aus. Damit seid ihr dort sogar früher dran als bei Disney+. Während Disney+ die neue Episode am Montagmorgen bereitstellt, läuft die gleiche Folge bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag, genauer um 5:10 Uhr, auf ProSieben Fun (via ProSieben Fun).

Allerdings gibt es hierbei einen Haken: Während ihr die finale Staffel bei Disney+ gemütlich auf Abruf streamen könnt, müsst ihr euch bei ProSieben Fun an feste Sendezeiten halten. Da montags um 5:00 Uhr morgens aber nicht für alle die richtige Zeit ist, werden die Episoden jeweils am darauffolgenden Freitag zwischen 21:35 Uhr und 23:45 Uhr wiederholt.

Die kommenden Sendetermine im Überblick:

Folge Sendetermine bei ProSieben Fun
S11 E23: „Familie“
  • Freitag, 25. November 2022, 21:35 Uhr
S11 E24: „Rest in Peace“
  • Montag, 21. November 2022, 5:10 Uhr
  • Freitag, 25. November 2022, 22:20 Uhr
  • Freitag, 2. Dezember 2022, 21:35 Uhr

Zwar kommt „The Walking Dead“ mit Staffel 11 zum Ende, danach ist aber noch lange nicht Schluss mit der Zombie-Saga. Unser Video verrät euch, welche Spin-offs bereits in Planung sind:

„The Walking Dead“ Staffel 11 bei ProSieben Fun: Kosten

Im Gegensatz zu ProSieben und Maxx ist ProSieben Fun nicht im Free-TV verfügbar. Stattdessen müsst ihr das Programm bei Pay-TV-Anbietern oder einem TV-Streamingdienst hinzubuchen. Deutschlandweit gibt es mehrere Möglichkeiten, bei ProSieben Fun einzuschalten und damit beim finalen Teil der elften Staffel „The Walking Dead“ mitzufiebern. Allerdings solltet ihr euch gut überlegen, welches Abo sich für euch lohnt, denn teilweise übersteigen die Preise die 8,99 Euro Monatsbeitrag von Disney+.

Amazon Prime Video

Seid ihr bereits Amazon Prime Kund*in? Dann könnt ihr euch den ProSieben Fun Channel für monatlich 3,99 Euro hinzubuchen. Zunächst könnt ihr das Angebot sogar sieben Tage kostenlos testen.

Zum ProSieben Fun Channel via Amazon

Joyn PLUS+

In einem Abonnement von Joyn PLUS+ sind über 70 Pay-TV-Sender enthalten, darunter auch ProSieben Fun. Joyn PLUS+ könnt ihr eine Woche kostenlos testen, danach kostet euch das Angebot 6,99 Euro pro Monat.

Hier geht's zum kostenlosen Probemonat von Joyn PLUS+

Vodafone Giga TV

Bis zu 36 TV-Sender sichert ihr euch mit Vodafone Premium (Plus), das auch ProSieben Fun beinhaltet. Die ersten zwei Monate bekommt ihr aktuell gratis, danach zahlt ihr monatlich 9,99 Euro plus eine einmalige Freischaltungsgebühr in Höhe von 29,99 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Disney+ wäre auf lange Sicht also günstiger, wenn es euch nur um „The Walking Dead“ geht.

Hier kommt ihr direkt zum Angebot von Giga TV

waipu.tv

Mit dem Perfect Plus Paket von waipu.tv sichert ihr euch insgesamt 193 Sender inklusive ProSieben Fun. Den Dienst könnt ihr einen Monat kostenlos testen, danach zahlt ihr monatlich 12,99 Euro. An dieser Stelle solltet ihr also lieber zweimal überlegen, ob das Disney+-Abo nicht doch die bessere Wahl wäre.

Sichert euch den ersten Monat gratis

Zattoo

Zwar gibt es 127 TV-Sender bei Zattoo kostenlos, ProSieben Fun gehört aber leider nicht dazu. Um den Pay-TV-Sender via Zattoo zu sehen, benötigt ihr zunächst ein Premium-Abo, das euch nach dem 30-tägigen Probemonat 9,99 Euro monatlich kostet. Anschließend müsst ihr euch noch Zattoo Plus sichern, was euch nochmals 9,90 Euro pro Monat kostet. Auch hier würdet ihr mit einem Disney+-Abo günstiger davonkommen.

Zum Zattoo-Abo geht's hier lang

Magenta TV

Zwar könntet ihr euch ProSieben Fun via Magenta TV sichern, indem ihr euch ein Grundabo zu 10,00 Euro und zusätzlich das TV-Paket Film für 6,00 Euro bucht, aktuell bekommt ihr Disney+ bei Magenta TV aber für nur 6,00 Euro in den ersten 12 Monaten oder sogar ein Jahr geschenkt (bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten).

Magenta TV inklusive Disney+ sichern

Ihr wolltet schon immer wissen, welchem Charakter aus „The Walking Dead“ ihr ähnlich seid? Unser Quiz verrät es euch:

Welcher Charakter aus „The Walking Dead“ bist du?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.