Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“: Das bereut der Negan-Star am meisten in der Serie

„The Walking Dead“: Das bereut der Negan-Star am meisten in der Serie

„The Walking Dead“: Das bereut der Negan-Star am meisten in der Serie
© eOne / Universal / AMC

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Jeffrey Dean Morgan, der den berühmt-berüchtigten Negan in „The Walking Dead“ verkörpert, konnte eine Möglichkeit leider nicht ausnutzen, die er nun bedauert.

Poster The Walking Dead Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Season 3

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 4

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 5

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 6

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 7

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 8

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 9

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 10

Streaming bei:

Bis wir in den Genuss von der letzten Folge „The Walking Dead“ kommen, müssen wir uns noch gedulden. Aufgrund des Coronavirus konnte die finale Folge der zehnten Staffel nicht mehr unter normalen Umständen ausgestrahlt werden. Auch die geplanten Rick-Grimes-Filme stehen noch in den Startlöchern. Bis es soweit ist, bereichern uns immer wieder Neuigkeiten über die „The Walking Dead“-Stars. Jeffrey Dean Morgan (Negan) und Lennie James (Morgan) plauderten gemeinsam in einer Video-Chat-Show über ihre Zeit bei der Zombieserie (via Comicbook).

Ihr wollt wissen, wie es in Staffel 11 weitergeht? Das verraten wir euch in unserem Video:

Beide Darsteller bereuten dabei eine Sache: Sie standen für „The Walking Dead“ nie gemeinsam vor der Kamera. Besonders Jeffrey Dean Morgan bekennt sich als großer Lennie-James-Fan und bedauert es sehr, dass sie nicht zusammen ein paar Szenen hatten: „Du warst einer der Personen, die für mich immer so herausstachen. Als ich Teil der Show wurde, sehnte ich mich danach, mit dir ein paar Szenen zu drehen“. Morgan-Darsteller Lennie James konnte dieses Kompliment nur zurückgeben und bedauert es ebenfalls zutiefst, dass sie keine gemeinsamen Szenen hatten.

Die letzte Folge von Staffel 10 könnt ihr bei Magenta TV und dank des Sky Entertainment Tickets sehen.

Beinahe wäre es zu einem Zusammentreffen gekommen

In der letzten Episode der 7. Staffel wäre es fast zu einem Aufeinandertreffen zwischen Negan und Morgan gekommen. In der Folge „Heute beginnt der Rest des Lebens“ trat Morgan den Kämpfern von Hilltop und dem Königreich bei, angeführt von Maggie und König Ezekiel, die einen Angriff der Saviors sowie den Scavengers abwehrten.

„The Walking Dead“ hatte diverse Szenen, die uns ziemlich mitgenommen haben:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Das sind die 13 schockierendsten Szenen aus „The Walking Dead“

Auf die Frage hin wie ein potenzielles Zusammentreffen ausgesehen hätte, antworte Lennie James wie folgt: „Es wäre niemals zu einem ‚wie geht’s dir?‘ gekommen. Viel eher wäre ein Kampf ausgebrochen“. So wie es scheint, haben wir eine großartige Begegnung verpasst, jedoch dachten sich die Macher vermutlich auch etwas dabei. Lennie James ist in der Zwischenzeit in der Spin-off-Serie „Fear the Walking Dead“ zu sehen, nachdem dieser sich aus der Hauptserie verabschiedete. Allerdings spielt der Zombie-Ableger zu Beginn der Zombieapokalypse.

Für Negan-Darsteller Jeffrey Dean Morgan wird es höchstwahrscheinlich mit der 11. Staffel der Zombieserie weitergehen. Wie vor Kurzem berichtet, könnte auf die Figur Negan etwas ganz Besonderes zukommen. Um was es sich genau handelt, erfahren wir, sobald die letzte Folge der zehnten Staffel erschienen ist.

Wie gut ihr euch mit „The Walking Dead“ auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.