Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. Finale Staffel: Darauf können sich „The Walking Dead“-Fans freuen

Finale Staffel: Darauf können sich „The Walking Dead“-Fans freuen

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© eOne / WVG

Das Ende von „The Walking Dead“ rückt in sichtbare Nähe. Showrunner Angela Kang hat verraten, was die Zombieserie noch für Fans bereit hält.

Endlich geht mit The Walking Dead“ Staffel 10 weiter. Die sechs Bonusfolgen sind angelaufen und sollen auf Grund von erschwerten Drehbedingungen innerhalb der Coronapandemie intimere Geschichten erzählen. Wenn dann im Sommer 2021 die finale Staffel der Zombieserie startet, sollen die Episoden aber wieder deutlich größer werden. Außerdem sollen Langzeitfans voll auf ihre Kosten kommen.

Die neusten Folgen von „The Walking Dead“ könnt ihr mit dem Sky Entertainment TicketSky Q und Magenta TV sehen

In einem Interview mit NME hat Showrunner Angela Kang angedeutet, wie die letzte Staffel von „The Walking Dead“ aussehen wird. Auf die Frage, ob jetzt schon feststeht wie die Serie enden wird, meint Kang, dass gerade aktiv an Staffel 11 gearbeitet wird:

„Ich habe schon eine Idee, wie es enden wird, aber wir arbeiten daran. Wir werden neue Gemeinschaften einführen, die Antagonisten sind und manchmal Verbündete. Es wird das ganze menschliche Drama geben, das wir aufgebaut haben: Wir haben Maggie wieder dabei, es wird eine großartige Maggie/Negan Story geben, an der wir arbeiten. Es wird eine ganze Menge geben, auf die sich unsere Fans freuen können, die die ganze Zeit dabei waren!“

Das Ende der Hauptserie bedeutet nicht das Ende für das Zombieuniversum. Diese Spin-offs sollen noch kommen:

Die neuen Folgen von „The Walking Dead“ erzählen klassische Überlebensgeschichten

Besonders das Zusammentreffen von Maggie (Lauren Cohan) und Negan (Jeffrey Dean Morgan) wird von Fans heiß erwartet. Schließlich hat sie nach dem Mord an ihrem Mann Glenn (Steven Yuen) noch eine Rechnung mit Negan offen. Nun scheint es so, als ob die beiden auf längere Zeit miteinander auskommen müssen.

Bevor die finale Staffel der Zombieserie startet, erwarten Fans erstmal die sechs zusätzlichen Folgen von Staffel 10, in denen die Figuren, laut Kang, in „einige wirklich brenzlige Situationen“ kommen sollen:

„Einige dieser kommenden Folgen sind klassische ‚Walking Dead‘-Überlebensgeschichten. Es macht uns sehr viel Spaß, diese zu schreiben und viele Fans fühlen sich mit ihnen verbunden. Einige der Sachen sind einfach grundlegende Dinge mit denen sie umgehen müssen. Zum Beispiel, wie hat man genug Essen? Wie sichert man sich einen vernünftigen Unterschlupf? Wie repariert man Beziehungen? Wie baut man nach einem Krieg wieder alles auf?“

Neben diesen rudimentären Fragen, denen sich die Figuren in der Zombieapokalypse stellen müssen und die vor allem zu Beginn der Serie von Bedeutung waren, sollen es in den neuen Folgen auch „Mystery, Intrigen und einige gute Gruselmomente“ geben. Die Rückkehr zu den gruseligen Phasen der Serie hat auch schon Autor und Produzent Jim Barnes angekündigt. „The Walking Dead“ Staffel 11 wird 24 Folgen umfassen, die in drei Teilen veröffentlicht werden. Dementsprechend wird das Finale der Serie noch etwas auf sich warten lassen.

Habt ihr in „The Walking Dead“ aufgepasst? Testet euer Wissen im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories