Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Morning Show
  4. „The Morning Show“ Staffel 3 bestätigt: Wann starten die neuen Folgen auf Apple TV+?

„The Morning Show“ Staffel 3 bestätigt: Wann starten die neuen Folgen auf Apple TV+?

„The Morning Show“ Staffel 3 bestätigt: Wann starten die neuen Folgen auf Apple TV+?
© Apple TV+

Das Publikum von Apple TV+ darf aufatmen, denn die prämierte Drama-Serie „The Morning Show“ bekommt eine dritte Staffel spendiert.

Poster The Morning Show Staffel 1

The Morning Show

Streaming bei:

Poster The Morning Show Staffel 2

The Morning Show

Streaming bei:

Nach dem fulminanten Finale der zweiten Staffel steht für Alex Levy (Jennifer Aniston) und Bradley Jackson (Reese Witherspoon) einiges auf dem Spiel. Glücklicherweise werden wir bald erfahren, wie es für die Journalistinnen weitergeht, denn Apple hat bereits grünes Licht für „The Morning Show“ Staffel 3 gegeben. Hinter den Kulissen muss sich die Drama-Serie aber auf eine große Änderung einstellen.

Mit einem Primetime Emmy Award, einem Screen Actors Guild Award und zahlreichen weiteren Preisen und Nominierungen ist „The Morning Show“ einer der erfolgreichsten Titel auf Apple TV+ (via IMDb). Welche Filme und Serien euch beim Streamingdienst noch erwarten, erfahrt ihr im Video:

Wann startet „The Morning Show“ Staffel 3 auf Apple TV+?

Obwohl Apple eine dritte Staffel bestätigt hat, ist noch nicht bekannt, wann uns die neuen Folgen erwarten. Dementsprechend lässt sich nur über einen möglichen Starttermin spekulieren. Sollte Apple TV+ aber am ursprünglich geplanten Jahresrhythmus festhalten, könnte uns die Fortsetzung von „The Morning Show“ möglicherweise noch 2022 erwarten. Laut TVLine haben die Dreharbeiten Stand Ende Juni allerdings noch nicht begonnen.

Was der Grund für diese Verzögerung ist, bleibt uns vorerst verborgen. Eine Änderung könnte daran aber nicht ganz unschuldig sein: Wie Apple berichtete, wird Charlotte Stoudt („House of Cards“) im Rahmen der dritten Staffel den Posten der Showrunnerin besetzen. Damit tritt sie in die Fußstapfen von Serienschöpferin Kerry Ehrin („Bates Motel“), die künftig zwar noch immer eine beratende Tätigkeit am Set einnehmen, sich aber auch auf andere Projekte bei Apple TV+ konzentrieren wird. Matt Cherniss, Programmchef von Apple TV+, zeigt sich begeistert vom Neuzugang im Team von „The Morning Show“:

„Wir sind gespannt darauf, zu sehen, wohin Charlotte diese außergewöhnlichen Charaktere in der dritten Staffel bringen wird und die Magie zu beobachten, die Jennifer, Reese und unsere beeindruckende Besetzung weiterhin in der fesselnden Welt des Morgenfernsehens an den Tag legen.“

Doch Stoudt wird bei „The Morning Show“ nicht nur als Showrunnerin fungieren, sondern auch als ausführende Produzentin an die Seite von Michael Ellenberg, Jennifer Aniston, Kristin Hahn, Reese Witherspoon, Lauren Neustadter und Mimi Leder treten (via Hollywood Reporter).

Das US-Drama „The Morning Show“ ist eine Eigenproduktion von Apple und daher exklusiv auf dem Streaming-Dienst Apple TV+ zu sehen. Welche Serien euch dort noch erwarten, erfahrt ihr in diesem Artikel:

So könnte es in der dritten Staffel von „The Morning Show“ weitergehen

– Achtung: Es folgen Spoiler zu Staffel 1 und 2 –

Während die erste Season die #MeToo-Debatte in den Fokus rückte und Alex und Bradley gemeinsam die dunkelste Seite des Senders UBA enttarnt haben, hatten die Journalistinnen in der zweiten Staffel unter anderem mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Bisher hält sich Apple allerdings bedeckt darüber, wie es nach diesen fulminanten Themen in „The Morning Show“ Staffel 3 weitergehen wird.

Im Team der US-Serie kursieren allerdings schon einige Ideen. So geht Serienschöpferin Kerry Ehrin laut Deadline von einem Zeitsprung aus, der die Geschehnisse aus Staffel 2 von denen in Season 3 abgrenzen könnte. Zudem wünscht sie sich eine spannende Handlung zwischen Bradley (Reese Witherspoon) und Laura (Julianna Margulies). Natürlich hat Ehrin darüber hinaus eine Vorstellung, welchen Weg Alex (Jennifer Aniston) einschlagen wird:

„Ich habe das Gefühl, dass Alex das erste Mal seit der Pilotfolge an einen Punkt kommen muss, an dem sie akzeptiert, wer sie ist und sich ihren schlimmsten Ängsten stellen muss. Ich möchte sehen, wie der Phönix aus der Asche steigt und lernt, ein erfülltes Leben zu haben und anwesend und liebevoll zu sein.“

Hauptdarstellerin Reesse Witherspoon wünscht sich ebenfalls eine Handlung, die Corona hinter sich lässt, wie sie Hollywood Reporter verriet:

„Ich würde gern sehen, wie sich die Welt nach der Quarantäne neu ausrichtet, auch wenn das zum jetzigen Zeitpunkt optimistisch erscheint, denn die Menschen müssen sich noch immer mit der Komplexität von Covid befassen […]. Aber die Welt hat sich auf so viele Arten kulturell verändert; wie wir kommunizieren und arbeiten, wie wir miteinander reden – es gibt definitiv viel zu besprechen und anzupacken.“

Gibt es eine Zukunft für Bradley und Laura? © Apple TV+

„The Morning Show“ Staffel 3 Cast: Wer ist dabei?

Noch hat sich Apple nicht dazu geäußert, welche Schauspieler*innen für die dritte Staffel ans Set zurückkehren werden. Wir hoffen natürlich darauf, dass uns zumindest die Hauptcharaktere Alex und Bradley und mit ihnen Jennifer Aniston („Friends“) und Reese Witherspoon („Der große Trip - Wild“) erhalten bleiben. Dann dürfte natürlich auch Julianna Margulies („Emergency Room“) als Laura Peterson nicht fehlen. Von Steve Carell („The Office“) und seiner Rolle Mitch Kessler werden wir uns aufgrund der Geschehnisse in Staffel 2 aber wahrscheinlich verabschieden müssen.

Die mögliche Besetzung von „The Morning Show“ Staffel 3 im Überblick:

  • Jennifer Aniston als Alex Levy
  • Reese Witherspoon als Bradley Jackson
  • Julianna Margulies als Laura Peterson
  • Billy Crudup als Cory Ellison
  • Nestor Carbonell als Yanko Flores
  • Janina Gavankar als Alison Namazi
  • Karen Pittman als Mia Jordan
  • Desean Terry als Daniel Henderson
  • Holland Taylor als Cybil Richards
  • Greta Lee als Stella Bak

Welchem Star ähnelst du am meisten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.