Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Mandalorian
  4. News
  5. „The Mandalorian“ auf Disney+: „Star Wars“-Serie holt nächsten Hollywood-Star

„The Mandalorian“ auf Disney+: „Star Wars“-Serie holt nächsten Hollywood-Star

Sarah Börner |

© 20th Century Fox / Disney

Für die zweite Staffel der Disney+-Serie „The Mandalorian“ wurden bisher viele Besetzungsüberraschungen bekanntgegeben. Ein weiterer Hollywood-Star soll nun Teil der Serie werden.

Mit dem Start der Streaming-Plattform Disney+ begann Ende März 2020 in Deutschland die „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“, die sogleich sehr beliebt bei den Fans des Franchises wurde. Im Oktober dieses Jahres können wir die zweite Staffel der Serie um den Kopfgeldjäger Din Djarin (Pedro Pascal) auf Disney+ erwarten. Obwohl es bis dahin noch ein paar Monate dauert, gab es schon große Ankündigungen hinsichtlich der Besetzung und jetzt hat ein weiterer Hollywood-Star zugesagt.

Neben „The Mandalorian“ könnt ihr auf Disney+ auch zahlreiche MCU-Filme, Disney-Klassiker und noch mehr entdecken.

Wie Variety berichtet, werden wir in der zweiten Staffel auf den Schauspieler Timothy Olyphant („Once Upon a Time… in Hollywood“) treffen. Welche Rolle er übernehmen wird, wurde bisher jedoch noch nicht verraten. Somit wird Olyphant ab Oktober neben Rosario Dawson („Luke Cage“) zu sehen sein, die für die Rolle der Jedi-Ritterin Ahsoka Tano zugesagt und damit einen großen Wunsch vieler Fans erfüllt hat. Und erst kürzlich wurde bekanntgegeben, dass Temuera Morrison die Rolle von Boba Fett übernehmen wird. Den Schauspieler kennen wir schon aus „Star Wars: Episode 2 – Angriff der Klongkrieger“ als Jango Fett.

In diesem Video erfahrt ihr alles, was ihr zur zweiten Staffel von „The Mandalorian“ wissen müsst:

Dürfen wir einen neuen Bösewicht erwarten?

Obwohl, wie oben geschrieben, noch nicht bekannt ist, welchen Charakter Timothy Olyphant übernehmen wird, wäre es gar nicht so abwegig, wenn wir mit ihm einen weiteren Antagonisten für die Serie bekommen würden. Olyphant hat sich mehrfach als perfekter Schurke in der Filmwelt bewiesen: So war er 1997 in „Scream 2“ in der Rolle des Mörders Mickey Altieri zu sehen und 2007 als der Gegenspieler von Bruce Willis in „Stirb langsam 4.0“, der als Sicherheitsexperte alle Computernetzwerke des Landes lahmlegen will.

Welche Stars unter den Kostümen in „The Mandalorian“ stecken, seht ihr hier:

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
„The Mandalorian“: Das sind die Stars der „Star Wars“-Serie von Disney+

Auf jeden Fall sprechen ebenfalls seine Auftritte als Agent 47 in „Hitman – Jeder stirbt alleine“, als Sheriff in der erfolgreichen Western-Serie „Deadwood“ und als Rick Daltons (Leonardo DiCaprio) Schauspielkollege James Stacy in „Once Upon A Time… in Hollywood“ dafür, dass Timothy Olyphant für jede Rolle in „The Mandalorian“ geeignet wäre.

Neben den Neuzugängen werden wir sehr wahrscheinlich in der zweiten Staffel wieder auf Pedro Pascal als Din Djarin treffen, auf dessen Gefährtin Cara Dune (Gina Carano) und den Fanliebling Baby Yoda alias das Kind. Auch Giancarlo Esposito wird wohl abermals in die Rolle des bösen Moff Gideon schlüpfen, der der Gruppe um den Mandalorianer nur zu gern das Leben schwer macht. Ob Gideon dann mit Timothy Olyphant eventuell einen Freund oder Feind bekommt, werden wir ab Oktober sehen.

Ihr seid große „Star Wars“-Fans? Dann testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Wie gut kennst du „Star Wars“? Teste dein Wissen im großen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare