Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Mandalorian
  4. News
  5. Neue „Star Wars“-Serie gestrichen: Angekündigtes „The Mandalorian“-Spin-off kommt doch nicht

Neue „Star Wars“-Serie gestrichen: Angekündigtes „The Mandalorian“-Spin-off kommt doch nicht

Neue „Star Wars“-Serie gestrichen: Angekündigtes „The Mandalorian“-Spin-off kommt doch nicht
© Disney

Eine „Star Wars“-Serie hat das Zeitliche gesegnet, doch der Verlust ist erträglich, denn es erwarten uns weiterhin zahlreiche Werke aus der weit, weit entfernten Galaxis.

Poster The Mandalorian Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Mandalorian Staffel 2

Streaming bei:

The Mandalorian“ entpuppte sich als Erfolgsserie für Disney+ und überzeugte viele „Star Wars“-Fans daheim vor den Bildschirmen. Daher ist die Überraschung nicht allzu groß, dass uns diverse Spin-offs erwarten werden. Im Zuge des Investor-Days kündigte Disney gleich mehrere Ableger an. Dazu zählte auch die „Star Wars“-Serie „Rangers of the New Republic“, die leider nun doch nicht auf dem Streamingdienst des Mäusekonzerns erscheinen wird.

Für „Star Wars“-Fans ist Disney+ ein Muss. Hier könnt ihr ein Abo abschließen

Wie Variety berichtet, wurden die Arbeiten am Spin-off eingestellt. Die genauen Gründe dafür sind leider nicht bekannt, doch Vermutungen liegen nahe, dass der Rausschmiss von Gina Carano etwas damit zu tun haben könnte. Eventuell sollte nämlich Caranos Figur, Cara Dune, die Protagonistin im abgesetzten Spin-off werden. Da sich aber die Schauspielerin mit verwerflichen und unmoralischen Aussagen selbst ins Aus schoss, konnte an der Serie nicht mehr gearbeitet werden. Ob die „Star Wars“-Serie „Rangers of the New Republic“ jemals wieder zurückkehrt, ist derweil nicht klar.

Was uns in der dritten Staffel von „The Mandalorian“ erwartet, erfahrt ihr in diesem Video:

The Mandalorian - Alle Infos zur 3. Staffel

Trotz Serien-Aus ist für großen „Star Wars“-Nachschub gesorgt

Obwohl uns nun eine „Star Wars“-Serie weniger erwarten wird, gibt es keinen Grund, in Trauer zu versinken. Fans der weit, weit entfernten Galaxis können weiterhin mit vielversprechenden Serien rechnen, die allesamt auf Disney+ erscheinen. Nach dem Ende der zweiten Staffel von „The Mandalorian“ wurde gleich im Anschluss „The Book of Boba Fett“ angekündigt. Wie der Titel schon verrät, wird der beliebte Kopfgeldjäger (Temuera Morrison) seine eigene Serie bekommen. An seiner Seite gesellt sich aber noch die Scharfschützin Fenec Shand (Ming-Na Wen). Der Ableger soll bereits im Dezember 2021 auf Disney+ erscheinen.

Außerdem wird natürlich an Staffel 3 von „The Mandalorian“ gearbeitet, in der es hoffentlich zu einem Wiedersehen mit Grogu und Din Djarin (Pedro Pascal) kommen wird. Die neuen Folgen könnten uns ebenfalls Ende 2021 erwarten. Das ist längst nicht alles. Die Obi-Wan-Kenobi-Mini-Serie wird uns ebenfalls bald heimsuchen, genauso wie ein Spin-off zu Ahsoka Tano.

Abgerundet wird das Ganze mit weiteren Serien wie „Andor“ und „The Acolyte“. „Andor“ ist ein Ableger zum „Star Wars“-Film „Rogue One: A Star Wars Story„. Mit „The Acolyte“ gibt es auch den ersten Mystery-Thriller im „Star Wars“-Universum. Als Showrunner fungiert hier Leslye Headland, die an der Netflix-Serie „Matrjoschka“ arbeitete. Es heißt, die kommende Serie spielt während der finalen Tage der Hohen Republik. Mit dieser Ladung an neuen „Star Wars“-Shows ist der Verlust von „Rangers of the New Republic“ definitiv verkraftbar.

Jetzt seid ihr gefragt. Wie gut kennt ihr euch mit „The Mandalorian“ aus? Testet es hier:

„The Mandalorian“-Quiz: Wie gut kennt ihr die Disney+-Original-Serie?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.