Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Mandalorian
  4. News
  5. Dank „The Mandalorian“: Kurioser „Star Wars“-Rekord für Ahsoka Tano und Boba Fett

Dank „The Mandalorian“: Kurioser „Star Wars“-Rekord für Ahsoka Tano und Boba Fett

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Disney

Ihre Auftritte in Staffel 2 haben den beiden Fanlieblingen dabei geholfen, eine beeindruckende Bestmarke in der weit, weit entfernten Galaxis aufzustellen.

Staffel 2 von „The Mandalorian“ versetzt die „Star Wars“-Fans regelmäßig in Begeisterung. Dabei helfen auch die Auftritte von Fanlieblingen, unter anderem Boba Fett (Temuera Morrison) und Ahsoka Tano (Rosario Dawson) sorgten bereits für Jubel bei den Zuschauer*innen. Doch ihre Teilnahme an „The Mandalorian“ brachte nicht nur Freude vor den Bildschirmen, sondern verschaffte beiden Figuren einen besonderen Rekord.

Ahsoka Tano und Boba Fett sind schließlich die einzigen „Star Wars“-Figuren, die in praktisch allen Arten von Kanon-Medien vorkommen: Filme, animierte TV-Serien, Live-Action-TV-Serien, Bücher, Comics und Videospiele. Dies berichten die Kolleg*innen von Screen Rant und liefern gleich eine Auflistung mit, um den Rekord auch verbürgen zu können.

Die Zukunft der „Star Wars“-Galaxis bringt auch andere Fanlieblinge zurück:

In all diesen „Star Wars“-Medien tauchen Ahsoka Tano und Boba Fett auf

Boba Fett tauchte natürlich in „Das Imperium schlägt zurück“ und „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ auf. Zudem war er in mehreren Folgen von „Star Wars: The Clone Wars“ zu sehen, Bücher wie „Schülerin der dunklen Seite“ erzählen uns ebenfalls mehr vom Kopfgeldjäger, er hat mit „Das Herz des Jägers“ seinen eigenen Comic und Fans können ihn natürlich in „Star Wars Battlefront“ und „Star Wars Battlefront 2“ spielen.

Bei Ahsoka ist die Situation ein wenig diskussionswürdiger. „The Mandalorian“ und „Star Wars: The Clone Wars“ teilt sie sich genau wie „Battlefront 2“ mit Boba Fett, wobei sie in letzterem eben lediglich in einem DLC erwähnt wird; immerhin tritt sie noch in Mobile-Games auf. Ansonsten kann Ahsoka als weitere Animationsserie „Star Wars Rebels“ ihr Zuhause nennen, mit „Ahsoka“ hat sie sogar ihr eigenes Buch vorzuweisen, zudem ist sie in Comics wie „Age of Republic“ zu sehen. Darüber hinaus trat Ahsoka in dem Animationsfilm „Star Wars: The Clone Wars“ von 2008 auf, in „Der Aufstieg Skywalkers“ war sie immerhin zu hören.

Ahsoka Tano und Boba Fett haben also einen beeindruckenden Fußabdruck in dem Franchise hinterlassen – und das, obwohl beide in der Skywalker-Saga, die noch immer das Aushängeschild von „Star Wars“ ist, keine Hauptrollen innehatten. Das dürfte ihren Ruf als Fanlieblinge aber nur zementieren und entsprechend ungeduldig warten Fans bereits auf den nächsten „The Mandalorian“-Auftritt von Ahoska. Boba Fett müssen wir Stand jetzt immer noch richtig in der „Star Wars“-Serie kennenlernen und viele Folgen bleiben in Staffel 2 nicht mehr.

Auch wenn diese „Star Wars“-Figuren nicht den Rekord halten, solltet ihr sie trotzdem kennen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare