Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Last of Us
  4. News
  5. Original-Star kehrt zurück: „The Last of Us“-Serie muss Fehler des Videospiels korrigieren

Original-Star kehrt zurück: „The Last of Us“-Serie muss Fehler des Videospiels korrigieren

Original-Star kehrt zurück: „The Last of Us“-Serie muss Fehler des Videospiels korrigieren
© IMAGO / picturelux

Einmal mehr bringt die „The Last of Us“-Serie einen Original-Star der Videospiele zurück. Diesmal dürften Fans aber darauf hoffen, dass die Adaption ihn besser zu nutzen weiß.

Vor dem aktuellen Amazon-Hit „Fallout“ trat bereits „The Last of Us“ den Beweis an, dass Videospieldapation längst nicht mehr verflucht sind. Waren die Umsetzungen früher praktisch garantierte Flops, überzeugen aktuell immer mehr solcher Projekte. Kein Wunder, dass die Fans gespannt auf Staffel 2 von „The Last of Us“ warten. Diese bleibt zumindest in einer Hinsicht den ersten Folgen treu: Original-Stars aus dem Videospiel übernehmen in der Serie gerne mal Rollen.

So sahen wir in Staffel 1 schon den Original-Joel Troy Baker als Handlanger von David (Scott Shepherd), während Ashley Johnson passenderweise Anna spielte, die Mutter ihrer Videospielrolle Ellie, und Merle Dandridge übernahm sogar gleich erneut den Part von Firefly-Anführerin Marlene, den sie schon in der Vorlage innehatte. In Dandridges Fußstapfen tritt jetzt ein weiterer Darsteller, wie Sky in einer Pressemitteilung enthüllt: Hollywood-Star Jeffrey Wright verkörpert wie schon in „The Last of Us: Part 2“ auch in Staffel 2 von „The Last of Us“ Isaac. Was es mit dieser Rolle auf sich hat, verraten wir euch erst nach dem folgenden Video, da wir dafür ein wenig spoilern müssen.

„The Last of Us“ sollte den Isaac-Fehler nicht wiederholen

– Achtung: Es folgen leichte Spoiler zu Staffel 2 von „The Last of Us“! –

Anzeige

In „The Last of Us: Part 2“ lernen wir Isaac als den Anführer der Washington Liberation Front (WLF) kennen, die sich aufgrund ihrer Abkürzung auch als „Wolves“ bezeichnen und ein entsprechendes Wolf-Logo haben. Dieser Gruppe gehört die neue Hauptfigur Abby an, die in der Serie von Kaitlyn Dever („Booksmart“) verkörpert wird. Im Laufe der Geschichte muss Abby, die sich mit Ellie auf Konfrontationskurs befindet, jedoch feststellen, dass Isaacs Methoden wahrlich extrem sind und er zu allem bereit zu sein scheint.

Wenn ihr euch selbst von dem Videospiel-Highlight überzeugen wollt, dann könnt ihr euch die Vorlage hier sichern:

The Last of US Part II Remastered

The Last of US Part II Remastered

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.07.2024 16:26 Uhr

Zwar strahlt Isaac dank der Darbietung und vor allem dank der markanten Stimme von Jeffrey Wright durchaus Autorität aus, weil er schon nach wenigen Eindrücken als gefährlicher Zeitgenosse erkennbar ist. Mehr als wenige Eindrücke erhielten wir vom Anführer der WLF in dem Spiel allerdings auch nicht wirklich. Einer der größten Kritikpunkte am Spiel, auf den sich Fans und Kritiker*innen wohl einigen können, dürfte das verschenkte Potenzial von Jeffrey Wright sein. Immerhin hat dieser in Werken wie „Westworld“, „The Batman“ und „Amerikanische Fiktion“ seine Klasse unter Beweis gestellt. In „The Last of Us: Part 2“ spielte er jedoch einen unterm Strich leider äußerst blassen und generisch wirkenden Bösewicht, der noch dazu selten überhaupt in Erscheinung tritt. Entsprechend dürfte Isaac als Figur wenig Eindruck hinterlassen haben.

Anzeige

Dass Wright jetzt für die Serie zurückkehrt, weckt die Hoffnung, dass dieser Fehler korrigiert werden kann. Schließlich hat die Adaption schon in Staffel 1 mehrfach bewiesen, dass sie das Spiel nicht einfach nur kopiert, sondern erweitert und die Welt mit neuen Szenen ausbaut sowie einigen Figuren mehr Tiefe verleihen kann. Bei Isaac sollte man dies ebenfalls anstreben, um die ganze Klasse von Jeffrey Wright im zweiten Anlauf endlich gebührend zur Geltung zu bringen. Ob das gelingt, erfahren wir wohl im nächsten Jahr. Staffel 2 von „The Last of Us“ hat aktuell noch keinen Starttermin, aber man darf mit einem Release in 2025 rechnen.

Zum Glück müsst ihr nicht bis zum nächsten Jahr warten, um euer „The Last of Us“-Wissen unter Beweis zu stellen:

„The Last of Us“-Quiz: Wie viel wisst ihr über die Serie?

Hat dir "Original-Star kehrt zurück: „The Last of Us“-Serie muss Fehler des Videospiels korrigieren" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige