Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Last of Us
  4. News
  5. Neue Serien 2023: Auf diese Hits könnt ihr euch freuen

Neue Serien 2023: Auf diese Hits könnt ihr euch freuen

Neue Serien 2023: Auf diese Hits könnt ihr euch freuen
© 2021 Home Box Office

Das neue Jahr wartet mit allerlei spannenden neuen Serien-Hits auf. Unsere Favoriten stellen wir euch hier vor!

The Last of Us

Poster The Last of Us Staffel 1

Streaming bei:

Das Jahr 2023 lockt mit einer Menge brandneuen Serien. Vor allem Fans von Thrillern kommen dieses Jahr auf ihre Kosten, aber auch Komödien und Fantasy-Serien sind im Programm.

„The Last of Us“

Eines der am sehnsüchtigsten antizipierten Serien-Highlights 2023 startete am 16. Januar auf Wow: Die neue Zombie-Serie „The Last of Us“ ist die Realverfilmung des gefeierten gleichnamigen Computerspiels. 20 Jahre nach dem Zusammenbruch der Zivilisation: Die Ausbreitung eines mysteriösen Pilzes verwandelt Menschen in gewalttätige Mutant*innen, vor denen sich die Überlebenden in Quarantäne-Zonen schützen.

Der abgebrühte Joel (Pedro Pascal, „The Mandalorian“) soll die 14-Jährige Ellie (Bella Ramsey, „Game of Thrones“) aus einer isolierten Zone schleusen, denn Ellie hat eine besondere Rolle in dieser Welt zu spielen. „The Last of Us“ läuft jeden Sonntag und ist dann wie alle HBO-Serien kurz nach der US-Ausstrahlung ab Montag auf Wow abrufbar.

Das Serien-Paket von WOW gibt's bereits ab 7,99 Euro im Monat

„Berlin: A New Series“

Das Ende der super-erfolgreichen Netflix-Heist-Serie „Haus des Geldes“ hat bei Fans eine Lücke hinterlassen, die nun mit dem Spin-Off „Berlin“ gestopft werden soll. Meisterdieb Andrés de Fonollosa (Pedro Alonso) aka Berlin schart seine Gang aus neuen Charakteren um sich, um einen erneuten Coup zu landen.

Mit dabei sind Elektronik-Expertin Keila (Michelle Jenner), die psychisch nicht ganz stabile Cameron (Begoña Vargas), Berlins Professor Damián (Tristán Ulloa), der loyale Roi (Julio Peña Fernández) und der impulsive Bruce (Joel Sánchez). Einen fixen Starttermin gibt es noch nicht, aber die Serie wird seit Anfang Oktober 2022 gedreht und soll noch 2023 erscheinen.

„Squid Game: The Challenge“

Parallel zum Dreh der zweiten Staffel des Netflix-Megahits „Squid Game“ wird das brutale Spiel als Reality-Format umgesetzt. Sterben wird hier natürlich niemand, aber ansonsten dürfte es in der Live-Umsetzung ähnlich grob zugehen wie im fiktiven Vorgänger.

Für das Casting konnte sich theoretisch jede*r bewerben, 456 Personen werden nun in roten Schutzanzügen antreten und um die 4,56 Millionen US-Dollar Preisgeld kämpfen. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2023 starten und etwa vier Wochen dauern. Das genaue Startdatum steht aber noch nicht fest.

„Die Therapie“

In der Thriller-Serie nach einem Roman von Suspense-Meister Sebastian Fitzek erleben wir die Geschichte des Psychiaters Viktor Larenz (Stephan Kampwirt, „Dark“), dessen zwölfjährige Tochter Josy (Helena Zengel, „Systemsprenger“) vor vier Jahren spurlos verschwand.

Eines Tages wird der mittlerweile zurückgezogen lebende Viktor von einer jungen Frau (Emma Bading, „Play“) besucht, die ihm von einem ganz ähnlichen Vorfall berichtet. Allerdings leidet diese auch an Wahnvorstellungen und so stellt sich die Frage: Was ist Fakt und was Fiktion?

„Die Therapie“ könnt ihr bald auf Amazon Prime Video streamen, ein genaues Startdatum steht aber noch nicht fest.

„Kaleidoskop“

In der Heist-Serie plant eine Crew aus Meisterdieb*innen einen millionenschweren Diebstahl – so weit, so bekannt. Doch das Besondere an „Kaleidoskop“ ist weniger die Handlung als das hochinnovative Konzept: Die Folgen sollen in beliebiger Reihenfolge gesehen werden können und trotzdem soll die Handlung Sinn ergeben. Seit dem 1. Januar könnt ihr die Serie bei Netflix streamen.

Weitere neue Serien 2023

Das war noch lange nicht alles… was 2023 noch so an neuen Serien geboten ist, haben wir euch hier zusammengestellt!

Erscheinungsdatum Titel Handlung Streaming-Anbieter
1. Januar „Olhar Indiscreto“ In dem portugiesischen Thriller spioniert die Hackerin Miranda ihre Nachbarin, eine Sexarbeiterin, aus. Als diese zu einem Wochenendtrip fährt, wird Miranda in eine gefährliche Ermittlung verwickelt. Netflix
4. Januar „Das lügenhafte Leben der Erwachsenen“ Coming-of-Age-Drama über die junge Giovanna, die sich mit Schein und Sein im Neapel der 90er-Jahre auseinandersetzen muss. Netflix
4. Januar „Bernie Madoff: Das Monster der Wall Street“ True-Crime-Doku über den Wall-Street-Börsenhändler Bernie Madoff, der mit seinem dubiosem Schneeballsystem zahllose Menschen in den Ruin trieb. Netflix
5. Januar „Totenfrau“ Deutsches Thriller-Drama über eine Bestattungsunternehmerin, die sich nach dem Mord an ihrem Mann auf einen Rachefeldzug begibt. Netflix
5. Januar „Copenhagen Cowboy“ Miu schlägt sich durch die Unterwelt Kopenhagens und begibt sich mit ihrer Erzfeindin Rakel auf eine geheimnisvolle Reise, in der Realität und Übersinnliches verschmelzen. Netflix
6. Januar „Interview mit einem Vampir“ Serienadaption des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1994: Die Vampire Lestat und Louis navigieren die Unwägbarkeiten der Unsterblichkeit. Sky
6. Januar „The Rig“ Thriller über die Besatzung einer Bohrplattform vor der Küste Schottlands, die aufgrund eines mysteriösen Nebels nicht zurück ans Festland findet. Amazon
11. Januar „Welcome to Chippendales“ Die True-Crime-Serie erzählt die Geschichte des Unternehmers Steve Banerjee, des Begründers der weltbekannten titelgebenden Männer-Strip-Gruppe, der sich in fragwürdige Geschäfte verstrickt. Disney+
13. Januar „German Crime Story: Gefesselt“ True-Crime-Serie über den berüchtigten „Säurefassmörder“ Raik Doormann (Oliver Mascucci), der in den 1980er und -90er Jahren in und um Hamburg sein Unwesen trieb und von der Mordkommissarin Nela Langenbeck (Angelina Häntsch) gestellt wurde. Amazon
19. Januar „Die wilden Neunziger!“ Das Sequel zur Kult-Serie „Die wilden Siebziger“ spielt wieder im fiktiven Point Place in Wisconsin, diesmal jedoch 20 Jahre später und mit einer neuen Freundesgruppe rund um Leia Forman, Donnas und Erics Tochter. Netflix
19. Januar „Junji Ito Maniac: Japanese Tales of the Macabre“ Anime-Verfilmung verschiedener Geschichten des japanischen Horror-Manga-Meisters Junji Ito, die sich insbesondere mit dem Thema Wahnsinn auseinandersetzen. Netflix
25. Januar „Extraordinary“ In der ausgefallenen britischen Comedy-Serie entwickeln alle Menschen ab dem 18. Lebensjahr Superkräfte… alle außer Jen, die sich als unfreiwillig Außergewöhnliche einen Platz in dieser Welt erkämpfen muss. Disney+
26. Januar „Wolf Pack“ Auf den Romanen von Edo van Belkom besierendes Spin-Off der Serie „Teen Wolf“: Eine Gruppe Teenager treffen nach einem Waldbrand in Kalifornien aufeinander und teilen ein dunkles Geheimnis. Paramount+
27. Januar „Shrinking“ Starbesetzte Comedy von den „Ted Lasso“-Schöpfern: Therapeut Jimmy beschließt, seinen Patient*innen nur noch die ungeschönte Wahrheit zu sagen. Apple TV+
3. Februar „Der Morgen davor und das Leben danach“ Die Drama-Serie basiert auf Ann Napolitanos Roman „Dear Edward“: Der zwölfjährige Edward Adler muss als einziger Überlebender eines Flugzeugunglücks sein Leben neu ordnen. Apple TV+
17. Februar „Django“ Westernserie, die vage an den gleichnamigen Kult-Film von Sergio Corbucci angelehnt ist: Ende des 19. Jahrhunderts begibt sich ein Verbrecher auf die Reise durch den wilden Westen, um herauszufinden, wer hinter dem Massaker an seiner Familie steckt. Sky
3. März „Daisy Jones & The Six“ Musical-Drama nach dem Bestseller von Taylor Jenkins Reed über Höhen und Tiefen einer berühmten Rockband in den 1970er Jahren. Amazon
noch unklar „Der Greif“ Fantasy-Serie nach dem Bestseller von Wolfgang Hohlbein: Mark und seine Freunde machen sich auf die Reise in die fantastische Welt des Schwarzen Turmes, um Marks Bruder aus den Fängen des Greifen zu befreien. Amazon
noch unklar „Luden“ Auf wahren Begebenheiten basierende Serie über die Zuhälter auf der Reeperbahn der 80er Jahre, die sich im Kampf um die Kontrolle über das Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli befinden. Amazon
noch unklar „Bodkin“ Produziert von den Obamas: Eine Gruppe Podcaster untersucht das rätselhafte Verschwinden von drei Menschen in einem idyllischen irischen Küstenstädtchen. Bald stellt sich heraus, dass weitaus mehr dahintersteckt… Netflix
noch unklar „Cross“ Thriller-Serie nach den „Alex Cross“-Romanen von James Patterson: Der geniale Kriminalpsychologe Alex Cross besitzt die Gabe, sich sowohl in die Psyche von Mörder*innen als auch Opfern hineinzuversetzen und so noch den kniffeligsten Fall zu lösen. Doch frei von privaten Problemen ist er deshalb nicht… Amazon
noch unklar „The Decameron“ Das Periodendrama nach der Novellensammlung „Decamerone“ von Giovanni Boccaccio spielt im Jahr 1348 und dreht sich um Adlige, die aus dem pestgeplagten Florenz auf einen Landsitz fliehen. Was als orgiastisches Fest begann, entwickelt sich jedoch bald zu einem Kampf ums Überleben. Netflix
noch unklar „The Idol“ Die Romanze zwischen einer psychisch angeschlagenen Popsängerin und einem Clubbesitzer und selbsternannten Guru entwickelt sich in eine fragwürdige Richtung. Die erste Serie von Sänger „The Weeknd“ in Kollaboration mit „Euphoria“-Schöpfer Sam Levinson könnte ein Hit werden. HBO
noch unklar „Queen Charlotte: A Bridgerton Story“ In dem Spin-Off zur Hit-Romanze „Bridgerton“ erfahren wir die Vorgeschichte von Königin Charlotte, die gemeinsam mit dem jungen König George bedeutende gesellschaftliche Veränderungen vorantreibt. Netflix
noch unklar „The Power“ Adaption des gleichnamigen Romans von Naomi Alderman, die auch selbst Regie geführt hat: Über Nacht erlangen alle Frauen übermenschliche Fähigkeiten, was das Patriarchat massiv ins Wanken bringt. Amazon

Neue Marvel-Serien 2023

Das MCU weitet sich mehr und mehr aus, Fans dürfen sich auf mindestens fünf neue Serien freuen:

Eine detaillierte Übersicht aller neuen Marvel-Serien findet ihr hier:

Neue Star-Wars-Serien 2023

Auch Lucasfilm schläft nicht und beglückt die Star-Wars-Fangemeinde mit mehreren neuen Spin-Offs:

Auch die neuen Star-Wars-Serien und -Filme haben wir für euch im Detail zusammengestellt:

Welche exklusiven Netflix-Serien ihr 2023 auf keinen Fall verpassen dürft, verraten wir euch im Video.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.