The Good Fight Poster

„The Good Fight“: Startet das Spin-Off auf Netflix?

Daniel Johnson  

„The Good Wife“ hat eine böse kleine Schwester: Das Spin-off der US-Serie heißt „The Good Fight“ und schlägt härtere Töne an. Wann und auf welchem TV-Sender oder Streaming-Anbieter läuft die Anwaltsserie in Deutschland?

Spin-off Serie „The Good Fight“ Staffel 1 bei Sky

Die US-Serie „The Good Wife“ ging bereits zu Ende. Die letzte Staffel 7 erreichte ihr Finale in Deutschland am 21. März 2017. Zurück bleibt eine treue Fangemeinde, die nach sieben Jahren Serienlaufzeit fortan ohne die privaten und beruflichen Dramen um Anwältin Alicia Florrick (Julianna Margulies) auskommen soll. Doch zum Glück der Fans ruhen sich die Macher der preisgekrönten TV-Serie nicht auf ihren Lorbeeren aus. Im Gegenteil: Serienschöpfer Robert und Michelle King nahmen erneut die Stifte zur Hand und schrieben fleißig an neuem Stoff. Eine Spinoff-Serie namens „The Good Fight“.  Die Mutterserie „The Good Wife“ lief hierzulande im Free-TV zuerst auf Pro7, dann auf Kabel 1 und zuletzt auf sixx. Staffeln 4-6 liefen zudem noch auf dem Pay-TV Sender FOX, der über das  zu empfangen ist. Auch die erste Staffel von „The Good Fight“ läuft seit November 2017 bei FOX, ist bei Sky aber auch im Stream erhältlich: Mit dem  könnt ihr die erste Staffel und unzählige weitere Serien im monatlich kündbaren Abo ansehen.

Neue Serien 2018 - Alle Trailer und Bilder

Läuft „The Good Fight“ bei Netflix im Stream?

Leider haben Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Video oder maxdome noch keinen „The Good Fight“-Stream in ihrem Online-Angebot. Da die Mutterserie allerdings dort zu finden ist, können Fans Hoffnung schöpfen – vielleicht ist es nun bald soweit, nachdem die deutsche Erstausstrahlung bereits erfolgt ist. Infos zur zweiten Staffel lest ihr hier. Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald sich etwas ändert!

Krimi-Quiz: Erkennt ihr 13 Serien anhand der Tatorte?