Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Falcon and the Winter Soldier
  4. News
  5. Neues Avengers-Team bald im MCU? Wichtiger Marvel-Schauspieler deutet Rückkehr an

Neues Avengers-Team bald im MCU? Wichtiger Marvel-Schauspieler deutet Rückkehr an

Neues Avengers-Team bald im MCU? Wichtiger Marvel-Schauspieler deutet Rückkehr an
© Disney

In „The Falcon and the Winter Soldier“ war Eli Bradley nur kurz zu sehen. Doch schon bald könnte er ein Gründungsmitglied eines neuen Avengers-Teams werden.

Poster The Falcon and the Winter Soldier Staffel 1

Streaming bei:

Achtung: Es folgen Spoiler zu „The Falcon and the Winter Soldier“!

Während Sam Wilson (Anthony Mackie) ergründete, ob er der neue Captain America werden will, traf er auch auf Isaiah Bradley (Carl Lumby). Der Kriegsveteran erlebte eines der schlimmsten Schicksale im Marvel Cinematic Universe (MCU), das das Publikum völlig zurecht bewegte. Dabei konnte der Auftritt seines beschützenden Enkels Eli Bradley (Elijah Richardson) fast schon untergehen, immerhin war er meist nur kurz zu sehen.

Doch das dürfte sich bald ändern, wie Elijah Richardson selbst via Instagram ankündigte. Dort teilte er Bilder von sich in „The Falcon and the Winter Soldier“, versehen mit dem Kommentar: „Das ist vielleicht nur der Anfang für Eli Bradley!“

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Damit könnte der junge MCU-Schauspieler nicht nur einen weiteren Auftritt in Staffel 2 von „The Falcon and the Winter Soldier“ und/oder „Captain America 4“ meinen, sondern befeuert auch die anhaltenden Gerüchte um die Young Avengers.

Dass die Avengers auch deutlich anders aussehen können, beweist euch unser Video:

AVENGERS in 1978

Das sind Patriot und die Young Avengers

Seit einiger Zeit halten sich die Vermutungen, dass das MCU die Teenie-Version der berühmten Superheld*innen-Truppe bald umsetzen werde. Eli Bradley könnte darin eine zentrale Rolle übernehmen, schließlich war er auch in den Comics als Patriot ein Gründungsmitglied der Young Avengers.

Dafür nahm er in der Vorlage illegale Mutanten-Hormone ein, um sich übermenschliche Kräfte zu geben und als eine Art Captain-America-Alternative Missionen zu bewältigen. Das MCU könnte allerdings auch enthüllen, dass Eli die Superkräfte von seinem Großvater Isaiah Bradley geerbt hat. In den Comics war das nicht möglich, da Isaiah Elis Mutter vor der Einnahme des Super-Soldaten-Serums gezeugt hatte. Das könnte das MCU natürlich leicht ändern, zumal Isaiah das ganze Superheld*innen-Geschäft verachtet hat, womit sich leicht erklären ließe, warum Eli seine potentiellen Kräfte verheimlicht hat.

Dass die Young Avengers ins MCU kommen, scheint nur eine Frage der Zeit zu sein. Neben Eli Bradley erwartet uns in „Hawkeye“ Kate Bishop (Hailee Steinfeld), in „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ könnte Cassie Lang (die wohl nicht zufällig mit Kathryn Newton neu besetzt wurde) zur Superheldin Statue werden und Wiccan (Julian Hilliard) und Speed (Jett Klyne) lernten wir ja schon durch „WandaVision“ kennen. Was haben alle Vier gemeinsam? Genau, sie sind prominente Mitglieder der Young Avengers.

„Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ bringt zudem den Bösewicht Kang der Eroberer (Jonathan Majors) ins MCU, der mit der Geschichte der Young Avengers eng verwoben ist; aus Spoiler-Gründen wollen wir an dieser Stelle nicht mehr verraten. Offiziell ist damit natürlich noch nichts, doch es ist auffallend, dass die Marvel-Verantwortlichen derart viele Figuren ins Spiel bringen, die mit den Young Avengers zu tun haben. Entsprechend dürfen Fans darauf hoffen, dass bald nicht nur ein Avengers-Team im MCU für Ordnung sorgt. Schließlich soll „Avengers 5“ mit einer deutlich anderen Aufstellung an Superheld*innen ebenfalls kommen.

Wie gut kennt ihr die Marvel-Held*innen wirklich? Testet euer Wissen in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.