Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Falcon and the Winter Soldier
  4. News
  5. MCU-Revolution: „Falcon and the Winter Soldier“ erhält bislang höchste Altersfreigabe

MCU-Revolution: „Falcon and the Winter Soldier“ erhält bislang höchste Altersfreigabe

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Disney

Das MCU war stets für die ganze Familie gedacht. Doch das könnte sich jetzt grundlegend ändern und das anscheinend schon vor dem neuen „Deadpool“-Film.

Nachdem Deadpool durch die Übernahme von 21st Century Fox zu Disney wechselte, fragten sich die Fans, ob der brutale und schimpfende Anti-Held überhaupt ins Marvel Cinematic Universe (MCU) passt. Schließlich ging das MCU nie über eine Altersfreigabe von ab 12 Jahren hinaus, Deadpool müsste sich dafür aber schon enorm zurückhalten. Seit kurzer Zeit wissen wir, dass für Deadpool eine Ausnahme gemacht wird, denn der von Ryan Reynolds gespielte Marvel-Held soll gewohnt brutal im MCU auftauchen.

Verpasst nichts mehr aus dem MCU dank Disney+: Sichert euch jetzt noch das um über 20% günstigere Abo

Doch damit anscheinend nicht genug, denn wie es aussieht, könnte das MCU seinen Anspruch, für junge Teenager geeignet zu sein, bei ausgewählten Projekten aufgeben. So offensichtlich auch bei The Falcon and the Winter Soldier. Die nächste MCU-Serie nach „WandaVision“ erhielt in den Niederlanden schließlich eine Altersfreigabe von 16+. Dies ist die höchste Altersfreigabe, die Kijkwijzer, die niederländische Agentur zur Einschätzung von Filmen und Serien, jemals einem MCU-Werk gegeben hat. Lediglich die Netflix-Marvel-Serien „Daredevil“ und „Jessica Jones“ kommen ebenfalls auf solch eine Bewertung.

Was euch in der nächsten MCU-Serie erwartet, verrät euch der neueste Trailer:

Darum ist „The Falcon and the Winter Soldier“ erst ab 16 Jahren freigegeben

Die Freigabe ab 16 Jahren erhielt „The Falcon and the Winter Soldier“ wegen „Gewalt“ und „vulgärer Sprache“. Der neue, zum Super Bowl veröffentlichte Trailer weckte schon die Hoffnung, dass wir uns auf unterhaltsame Actioneinlagen freuen dürfen. Die gehen offenbar auch über die bisherigen Grenzen des MCUs hinaus. Wobei natürlich noch abzuwarten bleibt, ob die deutsche FSK der Einschätzung der niederländischen Kolleg*innen folgt.

Die neugeschaffene Freiheit dürfte das MCU auch Disney+ verdanken. Bei dem Streamingdienst sind die Verantwortlichen nicht von verkauften Tickets abhängig. Wenn die Filme eine höhere Altersfreigabe erhalten, gehen logischerweise weniger Menschen ins Kino, womit Disney weniger Umsatz verdient.

Doch offensichtlich wird sich das MCU ohnehin nicht mehr derart strikt an die bisherigen Regeln halten. Nicht nur Deadpool wirbelt den Status quo durcheinander, auch Vampir-Jäger Blade erhält einen eigenen MCU-Film, der ebenfalls brutaler ausfallen könnte. Fans dürfen also gespannt sein, was die Zukunft der Marvel-Filme für sie bereithält.

„The Falcon and the Winter Soldier“ startet bei Disney+ am 19. März 2021. Davor erwarten euch bis einschließlich dem 5. März jeden Freitag eine neue Folge „WandaVision“.

Wie gut kennt ihr euch im MCU wirklich aus? Testet euer Wissen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories