Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Falcon and the Winter Soldier
  4. News
  5. Marvel-Bösewicht wird zum Fanliebling – dabei ignoriert das MCU seine schlimmste Tat

Marvel-Bösewicht wird zum Fanliebling – dabei ignoriert das MCU seine schlimmste Tat

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Disney

In „The Falcon and the Winter Soldier“ entpuppte sich Zemo als neuer Fanfavorit und stahl einige Szenen. Das MCU scheint derweil jedoch seine schlimmste Tat zu ignorieren.

– Achtung: Es folgen Spoiler für „The Falcon and the Winter Soldier“ Folge 3! –

Die Hälfte von The Falcon and the Winter Soldier ist schon vorbei und wohl niemand hätte gedacht, dass ausgerechnet Baron Zemo (Daniel Brühl) in der aktuellen Folge 3 für die Highlights sorgt. Der Bösewicht aus „The First Avenger: Civil War“ meldete sich nach gut fünf Jahren Pause im Marvel Cinematic Universe (MCU) zurück und sorgte vor allem mit seiner Tanzszene für einen viralen Hit.

„The Falcon and the Winter Soldier“ gibt es nur auf Disney+: Holt euch hier euer Abo

Zemo verdankt seine neue Popularität nicht nur seinen Tanzkünsten, sondern auch seiner unterhaltsamen Dynamik mit Sam Wilson (Anthony Mackie) und Bucky Barnes (Sebastian Stan). Die beiden Marvel-Helden irritierte er einige Male mit seinem weltoffenen, ja durchaus kultivierten Auftreten, das wir bei ihm zuvor so nicht zu sehen bekamen. Zumal Zemo sie gerne provozierte, was ebenfalls für amüsante Momente sorgte.

Bei all dem Spaß scheint Zemo allerdings ziemlich glimpflich davonzukommen, wenn wir an seine Taten denken. Nicht nur, dass Bucky und Sam ihn nicht einmal dafür anschreien, dass er Dr. Wilfred Nagel, den Hersteller des neuen Supersoldaten-Serums, kaltblütig erschossen hat, obwohl dieser wehrlos war und ihnen vielleicht noch weitere Informationen hätte liefern können. Seine Tat mit den schlimmsten Konsequenzen spielte bislang keine wirkliche Rolle in „The Falcon and the Winter Soldier“: Die Rede ist natürlich davon, dass Zemo die Avengers zerstörte.

Nach der aktuellen Serie geht es schon bald bei Disney+ weiter, wie euch unser Video verrät:

Zemo ermöglichte das Chaos in „Avengers: Infinity War“

Er zersprengte durch seine Manipulation die Superheld*innen-Truppe, indem er die beiden Schwergewichte Iron Man (Robert Downey Jr.) und Captain America (Chris Evans) gegeneinander aufwiegelte. Die Konsequenzen in „Avengers: Infinity War“ waren verheerend: Die einstigen Verbündeten waren zersprengt in kleine Teams, die von Thanos (Josh Brolin) und dessen Handlangern relativ mühelos einzeln besiegt wurden.

Avengers: Endgame“ verdeutlichte mit den vereinten Avengers letztlich, dass die Marvel-Held*innen gemeinsam der Bedrohung vermutlich hätten trotzen können, schließlich konnten sie ihn vereint besiegen. Zemos Tat in „Civil War“ führte also direkt dazu, dass die letzte Bastion der Erde gegen Thanos entscheidend geschwächt wurde. Ihm jetzt alle damit verbundenen Tode anzukreiden, ginge sicherlich zu weit, aber dennoch ist es schon erstaunlich, wie entspannt Bucky und Sam mit Zemo umgehen.

Immerhin scheint das nicht für Wakanda zu gelten, deren König T’Chaka (John Kani) Zemo direkt auf dem Gewissen hat. Schließlich tötete er ihn mit einem Bombenanschlag in „Civil War“. Am Ende von Folge 3 von „The Falcon and the Winter Soldier“ tauchte Ayo (Florence Kasumba) auf, die das fröhliche Spiel kaum mitmachen wird. Für Zemo dürfte die Chance auf weitere Tanzeinlagen damit entscheidend gesunken sein. Ob Zemos Erbe in „Infinity War“ und „Endgame“ thematisiert wird, bleibt aber eine gänzlich andere Frage. Vielleicht wird sie jedoch schon am 9. April 2021 beantwortet, wenn die neue Folge der MCU-Serie bei Disney+ startet.

Könnt ihr dem MCU-Film den richtigen Bösewicht zuordnen? Testet euer Gedächtnis:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories