The Defenders Poster

Liste: Marvel-Serien auf Netflix & im TV

Ines Nowotnick  

Das Marvel Cinematic Universe besteht nicht nur aus den Kinofilmen, die in den letzten Jahren die Zuschauer vor den Silverscreen gelockt haben. Teil des MCU sind außerdem Serien, die ebenfalls in die verschiedenen Phasen einzuordnen sind. Welche Marvel-Serien das sind und welche auf Netflix und welche im TV laufen, das verraten wir euch hier.

Kurz nach der Übernahme von Marvel schlossen Disney und Netflix einen Deal. Man einigte sich darauf, dass alle künftigen Marvel-Kinofilme beim Streamingdienst gezeigt werden soll. Als Marvel dann anfing, auch im TV Serien im Sinne des MCU zu zeigen, wollte Netflix ebenfalls dabei sein.

Einen Unterschied zwischen den Marvel-Serien auf Netflix und denen im TV gibt es: Die TV-Serien sind in die Kontinuität des Marvel Cinematic Universes eingebunden. Währenddessen bilden die Marvel-Serien auf Netflix ein eigenes kleines Serienuniversum. Sie sind dermaßen erfolgreich, dass Marvel derzeit nicht darüber nachdenkt, ihnen einen eigenen Kinofilm zu widmen.

Diese Marvel-Serien laufen derzeit auf Netflix

Die Serie „Daredevil“ war die erste, die auf dem US-Streamingdienst veröffentlicht wurde. Die erste Staffel war so erfolgreich, dass Netflix gleich eine zweite bestellte. Diese wurde im März 2016 veröffentlicht. Inzwischen warten Fans der Serie gespannt auf die angekündigte 3. Staffel.

Ein Grund für den überragenden Erfolg der Serie könnte sein, dass die Showrunner von „Daredevil“, namens Douglas Petrie, Steven S. DeKnight und Drew Goddard allesamt mit Joss Whedon befreundet sind. Dieser hatte seinerzeit die kreativen Impulse für die ersten beiden Phasen des MCU geliefert.

Mit „Jessica Jones“ schickte Netflix eine weitere Marvel-Serie ins Rennen. Im November 2015 ging sie an den Start. Inzwischen wurde die Serie um die Privatdetektivin mit den Superkräften um eine weitere Season verlängert. Ein Starttermin steht noch nicht fest.

Im September 2016 bekam dann „Jessica Jones‘“ Freund Luke Cage eine eigene Serie. Sie zeigt, wie die beiden anderen bisher veröffentlichten Marvel-Serien auch, den Werdegang des dritten Mitglieds der Defenders. Auch von „Luke Cage“ wird es eine zweite Staffel geben.

Luke Cage Staffel 2: Hinweise auf eine weitere Season

Künftige Marvel-Serien auf Netflix

Damit ist Netflix noch lange nicht fertig. Wie es aussieht, hat sich der Streamingdienst einen Teil des Marvel Universums in die eigene Mediathek geholt – „The Defenders“.

Der nächste künftige Defender steht schon in den Startlöchern. Im März 2017 wird mit „Iron Fist“ die nunmehr vierte Marvel-Serie auf Netflix veröffentlicht.

 Iron Fist: Alles zum Serienstart auf Netflix, die Besetzung und weitere Infos

Damit ist allerdings noch nicht Schluss. Denn geplant ist, dass alle vier Hauptcharaktere der bereits angesprochenen Einzelserien sich in einer einzelnen Serie wiederfinden: „The Defenders“. Auf der San-Diego-Comic-Con wurde diese bereits angeteasert. Einen Starttermin gibt es allerdings noch nicht.

An dieser Stelle sind wir allerdings noch nicht fertig. In der zweiten Staffel von „Daredevil“ hat Jon Bernthal als Punisher das Publikum so sehr begeistert, dass er nun eine eigene Serie auf Netflix bekommen hat. „The Punisher“ ist bereits in Arbeit. Auch hier wissen wir nicht, wann die Serie beim Streamingdienst zu sehen sein wird. Den Bestrebungen von Netflix zufolge, soll diese bereits 2017 weltweit verfügbar sein.

Netflix Original Serien für 2017: Diese Serien & Staffeln kommen im nächsten Jahr

Hört endlich auf, euch über schlechte Bösewichte in Marvel-Filmen zu beschweren!

Streaming-Highlights im August 2017: 12 Filme & Serien, die ihr nicht verpassen dürft

Marvel-Serien im TV bei ABC

Auf dem US-Network ABC laufen beziehungsweise liefen die Marvel-Serien „Agents of S.H.I.E.L.D.“ und „Marvel’s Agent Carter“. Andere Sender wie FX haben ebenfalls Marvel-Serien im Programm. Diese gehören allerdings nicht zum MCU und sind daher in dieser Aufzählung außen vor.

  • Die Serie „Agent Carter“ ist inzwischen nach zwei Staffeln abgesetzt worden.
  • Die „Agents of S.H.I.E.L.D.“ laufen noch und haben es auf insgesamt 4 Staffeln gebracht.

Superhelden-Serien 2016-2018: Alle Marvel- und DC-Serien auf einen Blick

 

Hat dir "Liste: Marvel-Serien auf Netflix & im TV" von Ines Nowotnick gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare