Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Boys
  4. News
  5. „The Boys“-Veteran sieht plötzlich ganz anders aus: Hat Amazon den Schauspieler von MM ausgetauscht?

„The Boys“-Veteran sieht plötzlich ganz anders aus: Hat Amazon den Schauspieler von MM ausgetauscht?

„The Boys“-Veteran sieht plötzlich ganz anders aus: Hat Amazon den Schauspieler von MM ausgetauscht?
© IMAGO / Capital Pictures

Nach zwei Jahren ist endlich die vierte „The Boys“-Staffel bei Amazon gestartet. Diese lange Zeitspanne hat für eine große Veränderung gesorgt.

Beim Amazon-Publikum heißt es aufatmen: Nachdem wir uns sage und schreibe zwei Jahre in Geduld üben mussten, feiert „The Boys“ Staffel 4 Premiere bei Prime Video. Ab sofort erwartet euch wöchentlich eine neue Folge. Zum Start hat uns der Streamingdienst direkt drei von insgesamt acht neuen Episoden spendiert. Doch schon die ersten Minuten lassen die Frage um einen Cast-Wechsel aufkommen, denn die beliebte Nebenfigur Marvin T. Milk alias MM sieht plötzlich ganz anders aus. Das neue Erscheinungsbild präsentierte bereits der offizielle Trailer:

Amazon Prime hier 30 Tage kostenlos testen

„The Boys“-Star: Neuer Look für Mother’s Milk

Das Wichtigste vorab: Nein, Amazon hat den „The Boys“-Charakter MM nicht neu besetzt. Der fürsorgliche Familienvater wird weiterhin von Laz Alonso verkörpert. Dennoch lässt sich nicht von der Hand weisen, dass der Schauspieler kaum wiederzuerkennen ist, wie das folgende Bild beweist:

Laz Alonso hat in den knapp zwei Jahren, die zwischen den Dreharbeiten zu „The Boys“ Staffel 3 und 4 vergangen sind, einiges an seinem Aussehen verändert. So fiel nicht nur sein ikonischer Vollbart dem Rasierer zum Opfer, auch hat der Darsteller einiges an Gewicht verloren. Den Grund dafür verrät er den Fans auf seinem Instagram-Kanal:

In den Kommentaren scherzte er (via The Direct):

Anzeige

„Ich musste einen Schlussstrich ziehen, Leute! Habe zu viel Pizza gegessen“

Anzeige

Im Video erklärt er darüber hinaus, einen DNA-Test gemacht zu haben, der ihm bei der Gewichtsreduzierung als Grundlage diente:

„Was ich an diesem DNA-Test so toll fand, war, dass er mir genau sagte, welche Vitamine ich brauche, welche Nahrungsergänzungsmittel ich brauche – und was ich nicht brauche. […] Der DNA-Test hat meine Sicht auf […] die Gesundheit buchstäblich revolutioniert, weil ich meinem Körper jetzt nur noch das zuführe, was er braucht.“

„The Boys“-Shirt: Mother's Milk Graffiti-Look

„The Boys“-Shirt: Mother's Milk Graffiti-Look

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.07.2024 22:23 Uhr

MMs neuer Look spaltet „The Boys“-Fans

In den Kommentaren des Videos gratulieren Alonsos Fans zu dieser Leistung. Auch auf Reddit zeigt sich das „The Boys“-Publikum positiv überrascht. Von wolflikehowl heißt es beispielsweise:

Anzeige

„Abgesehen davon, dass er dünner ist, rockt er auch noch den Schnurrbart anstelle des Vollbarts“

Tarmac_Chris vermisst jedoch den alten Stil:

„Er hat damals einen Soldaten in ‚Jarhead‘ gespielt. Ich habe ihn einfach nicht wiedererkannt, die schwerere Figur und der Bart, den er in ‚The Boys‘ trägt, lassen ihn wie einen anderen Menschen aussehen. Ich habe das Gefühl, dass die Figur das zusätzliche Gewicht braucht, um ihm den Look eines starken Teddybären zu verpassen.“

In der Serie selbst kommt MMs neues Erscheinungsbild bisher gar nicht zur Sprache. Seine Ex-Frau Monique (Frances Turner) zeigt sich lediglich überrascht, als er bei einem Treffen eine Krawatte trägt. Ob sich das noch ändert oder Amazon die Veränderung wortlos auf sich beruhen lässt, erfahren wir in den kommenden Wochen bei Prime Video. Wie gut ihr euch in der Welt der Supes auskennt, könnt ihr im Quiz beweisen:

Quiz über „The Boys“: Wie gut kennt ihr die Amazon-Superheldenserie?

Hat dir "„The Boys“-Veteran sieht plötzlich ganz anders aus: Hat Amazon den Schauspieler von MM ausgetauscht?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige