The Blacklist Poster

„The Blacklist“ Staffel 6 kommt: Wann in Deutschland?

Helena Ceredov  

Gute Nachrichten für alle Fans. US-Sender NBC hat eine 6. Staffel von „The Blacklist“ in Auftrag gegeben. Wann die neuen Folgen kommen und worum es geht, erfahrt ihr hier.

Am 16. Mai 2018 steht zunächst das Finale von „The Blacklist“ Staffel 5 in den USA an. Erst danach können wir erste Prognosen dazu machen, wie es mit der Krimiserie weitergeht. Eines ist jetzt allerdings schon sicher: James Spader kehrt als charismatisches Verbrechergenie Raymond “Red“ Reddington und Megan Boone als seine Partnerin Elizabeth Keen zurück.

Mit von der Partie sind außerdem Diego Klattenhoff, Harry Lennix, Amir Arison, Mozhan Marnò und Hisham Tawfiqr. Tom Keen-Darsteller Ryan Eggold steigt dafür nach der 5. Staffel aus. Er spielt stattdessen im neuen NBC-Drama „New Amsterdam“ mit. NBC hat insgesamt 22 Episoden für die 6. Staffel von „The Blacklist“ in Auftrag gegeben.

In unserer Bilderstrecke findet ihr weitere spannende Krimiserien:

Sherlock, Twin Peaks, Fargo: Die spannendsten Krimiserien

Wann startet „The Blacklist“ Staffel 6 in Deutschland?

Bisher hat NBC noch kein offizielles Startdatum für die 6. Staffel bekannt gegeben. Wir gehen davon aus, dass sie wie bisher Ende September/Anfang Oktober 2018 auf NBC Premiere feiert. Über den Deutschlandstart können wir aktuell nur ungefähre Angaben machen. Normalerweise kommen die neuesten Folgen im Jahr darauf zunächst im Pay-TV auf RTL Crime. „The Blacklist“ Staffel 6 wird also voraussichtlich Anfang 2019 hierzulande erscheinen.

Die Free-TV-Premiere war dann meist ein bis zwei Monate später. Bis zur dritten Staffel strahlte der Free-TV-Sender RTL die Serie aus. Ab der 4. Staffel ist sie zu RTL Nitro gewechselt. Streaming-Dienst Netflix hat „The Blacklist“ ebenfalls im Programm, allerdings nur die älteren Staffeln.

Swimming with Men: Freikarten für Fan-Preview gewinnen

 

Hat dir "„The Blacklist“ Staffel 6 kommt: Wann in Deutschland?" von Helena Ceredov gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare