Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Bionic Woman

The Bionic Woman

Filmhandlung und Hintergrund

Eine ehemalige Profi-Tennisspielerin kämpft, bionisch verbessert, als Undercoveragentin gegen Gangster und Außerirdische.

Während eines Fallschirmsprungs öffnet sich der Schirm der erfolgreichen Tennisspielerin Jaime Summers nicht. Ihr Verlobter Steve Austin, der „Sechs-Millionen-Dollar-Mann“ kann seinen Vorgesetzten dazu bringen, Jaimes verletzte Organe und Gliedmaßen ähnlich wie bei ihm selber durch bionische Transplantate zu ersetzen. Von nun an arbeitet sie ebenfalls als Undercover-Agentin, hat an ihre Beziehung zu Steve aber keine Erinnerung mehr. Gelegentlich lösen die beiden ihre Missionen gemeinsam, gehen aber meistens getrennte Wege. In einigen Folgen steht Jaime der ebenfalls teil-bionische Schäferhund Max zur Seite.

Auf DVD & Blu-ray

Die Sieben Millionen Dollar Frau - Die komplette Serie Poster

Die Sieben Millionen Dollar Frau - Die komplette Serie

Bei Amazon
Die Sieben Millionen Dollar Frau - Staffel 1 (4 DVDs) Poster

Die Sieben Millionen Dollar Frau - Staffel 1 (4 DVDs)

Bei Amazon
Die Sieben Millionen Dollar Frau - Staffel 2 (6 DVDs) Poster

Die Sieben Millionen Dollar Frau - Staffel 2 (6 DVDs)

Bei Amazon
Die Sieben Millionen Dollar Frau - Staffel 3 (6 DVDs) Poster

Die Sieben Millionen Dollar Frau - Staffel 3 (6 DVDs)

Bei Amazon
The Bionic Woman - Die neue Serie (2 Discs) Poster

The Bionic Woman - Die neue Serie (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • The Bionic Woman: Eine ehemalige Profi-Tennisspielerin kämpft, bionisch verbessert, als Undercoveragentin gegen Gangster und Außerirdische.

    57-teilige Science-Fiction-Serie, die 1976 als Spin-off der erfolgreichen „Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann“ gestartet wurde. Lee Majors hatte als Steve Austin mehrere Gastauftritte. Die Serie mit Lindsay Wagner war zunächst sehr erfolgreich, verlor im zweiten Jahr aber erheblich an Zuschauern, weswegen sie abgesetzt wurde. 2007 kam es zu einer Neuauflage. Trotz der guten Darstellerin Michelle Ryan sank die Einschaltquote ebenfalls schnell und eine zweite Staffel wurde nicht in Auftrag gegeben.
    Mehr anzeigen