1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Big Bang Theory
  4. News

News

  • Die Nominierten der 68. "Golden Globe"-Awards

    In Los Angeles wurden kürzlich die Nominierten der 68th Annual Golden Globe Awards bekannt gegeben. Als prominente Sprecher waren die Schauspieler Josh Duhamel, Katie Holmes und Blair Underwood mit an Bord. Die Verleihung der „Golden Globes“ findet am 16. Januar 2011 statt. Die Auszeichnungen der Hollywood-Auslandspresse in 25 Film- und Fernsehkategorien gelten nach den „Oscars“ als die wichtigsten amerikanischen Filmpreise...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben zeigt "The Big Bang Theory" am Vormittag

    Ab Januar 2011 weitet ProSieben seine Sitcom-Schiene am Nachmittag aus und startet eine weitere US-Comedyserie. Zusätzlich zu „How I Met Your Mother“, „Malcom mittendrin“ und „Scrubs - Die Anfänger“ nimmt der Sender ab dem 10. Januar 2011 zusätzlich noch die US-Serie „The Big Bang Theory“ in sein tägliches Programm auf. Ausgestrahlt werden die einzelnen Folgen in Doppelfolgen montags bis freitags um 11.35 Uhr. „The...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Upfronts 2010: US-Sender CBS stellt neues Programm vor

    Die US-Sender NBC, ABC und FOX haben bereits ihr Programm zur TV-Season 2010/11 vorgestellt. Nun ist der Sender CBS an der Reihe. Und CBS hat sich für die neue Season einiges vorgenommen. So setzt der Sender überraschend gleich sieben Serien ab – darunter auch die Mysteryserie „Ghost Whisperer“ mit Jennifer Love Hewitt, die eigentlich relativ gute Quoten einfahren konnte. Neu bestellt hat CBS nun sechs neue Serien -...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • CBS bestellt weitere Folgen seiner Erfolgsserien

    Der Sender CBS hat neue Folgen von elf seiner Erfolgsserien bestellt. Somit kommen diese auf 23 oder sogar 24 Folgen pro Staffel. Je eine neue Folge erhalten „CSI: Crime Scene Investigation“, „CSI: New York“, „Criminal Minds“, „The Good Wife“, „The Mentalist“ und „The Big Bang Theory“. Zwei weitere Episoden gibt es wiederum für „CSI: Miami“, „Navy CIS“, „NCIS: Los Angeles“, „How I Met Your Mother“ und „Two And A Half...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Start der 2. Staffel "The Big Bang Theory"

    ProSieben setzt die US-Serie „The Big Bang Theory“ am Samstag, 10. Oktober 2009 um 14.05 Uhr mit der zweiten Staffel fort. Im Mittelpunkt der Emmy-nomminierten Sitcom, stehen die beiden hochbegabten Physiker Leonard und Sheldon, die sich eine Wohnung und die Liebe zur Quantenphysik teilen. Als die attraktive Penny in die Wohnung gegenüber einzieht, kommt es zu Komplikationen… Auch in der zweiten Staffel darf man wieder...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Gewinner der "Emmy Awards 2009"

    In der Nacht von Sonntag auf Montag, 21. September 2009, wurden in Los Angeles bereits zum 61. Mal die „Emmy Awards“ verliehen. Die Gewinner wurden wie gewohnt während einer festlichen Gala bekannt gegeben. Anwesend war jeder der Rang und Namen in der amerikanischen TV-Welt hatte. Begrüßt wurden die Gäste von dem Schauspieler Neil Patrick Harris („How I met your mother“), der diesmal für die Moderation ausgewählt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Nominierten der "Emmy Awards 2009"

    Am Donnerstag, 16. Juli 2009, hat die Academy of Television Arts & Sciences die Nominierten der “Emmy Awards 2009” in Los Angeles bekannt gegeben. Die Verleihung wird am Sonntag, 20. September 2009, bei CBS ausgestrahlt. Durch die Gala führt der Schauspieler Neil Patrick Harris. Die Nominierten in den wichtigsten Kategorien sind: Beste Drama Serie Big Love Breaking Bad Damages Dexter Dr. House Lost Mad Men Beste Comedy...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: "The Big Bang Theory" startet miserabel

    Am Samstag, 11. Juli 2009, startete bei ProSieben die US-Serie „The Big Bang Theory“ – allerdings mit schlechten Einschaltquoten.Nur 450.000 der 14- bis 49-jährigen Zuschauer schalteten ein. In der Zielgruppe konnte somit nur ein magerer Marktanteil von 9,3 Prozent eingefahren werden. Damit lag die Sitcom deutlich unter dem Senderschnitt. Auch beim Gesamtpublikum sah es nicht viel besser aus: Lediglich 510.000 Zuschauer...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Start der neuen Serie "The Big Bang Theory"

    Am 11. Juli 2009 startet bei ProSieben die neue US-Serie „The Big Bang Theory“. Gezeigt werden die einzelnen Folgen immer samstags um 14.40 Uhr.Die Sitcom dreht sich um die beiden hochbegabten Physiker Leonard und Sheldon, die sich eine Wohnung und die Liebe zur Quantenphysik teilen. Als in der Wohnung gegenüber die attraktive Penny einzieht, ist Leonard sofort hin und weg. Er nimmt all seinen Mut zusammen, um sie anzusprechen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Upfronts 2009: US-Sender CBS stellt Herbst-Programm vor

    Die US-Sender NBC, ABC und FOX haben bereits ihr Programm zur TV-Season 2009/10 vorgestellt. Nun ist der Sender CBS an der Reihe. Neu im Programm sind die Dramaserien „The Bridge“ und „The Good wife“. Ebenfalls neu an Bord ist die neue Krankenhausserie „Miami Trauma“. Darin versucht ein Expertenteam von Ärzten Trauma-Patienten in der Stadt Miami zu retten. Noch ins Programm geschafft hat es das Medizinerdrama „Three...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sitcoms "Two and a half men" und "Big Bang Theory" verlängert

    Der US-Sender CBS hat zwei seiner Sitcoms grünes Licht für weitere Staffeln gegeben: „Two and a half men“ erhält drei weitere und „The Big Bang Theory“ zwei neue Staffeln. Ein Grund dafür sind die sehr guten Einschaltquoten der beiden Serien.“Two and a half men“ erreicht durchschnittlich 15,1 Millionen Zuschauer zwischen 18 und 49 Jahren. Bei „The Big Bang Theory“ sieht es mit 10,1 Millionen Zuschauern nicht viel...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sara Gilbert wird festes Cast-Mitglied bei "The Big Bang Theory"

    Die Schauspielerin Sara Gilbert, die in Deutschland vor allem durch die Serie „Roseanne“ bekannt wurde, wird ab der zweiten Staffel festes Cast-Mitglied der US-Comedyserie „The Big Bang Theory“. Sie war bereits in einigen Folgen der ersten Staffel als Freundin von Leonard Hofstadter (Johnny Galecki) zu sehen – nun kehrt sie zurück.Die Serie dreht sich um zwei sehr unterschiedliche, aber intelligente Physiker, die dachten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Upfronts 2008: US-Sender CBS stellt Herbst-Programm vor

    Die US-Sender NBC, ABC und The CW haben bereits ihr Programm zur TV-Season 2008/09 vorgestellt. Nun ist der Sender CBS an der Reihe - und dort gibt es im Herbst einige neue Serien zu bestaunen.Neu im Programm ist die Dramaserie „The Ex List“, die Crime-Serie „Eleventh Hour“ von Jerry Bruckheimer und „The Mentalist“. „The Mentalist“ dreht sich um einen Mentalisten, der mit seinen Fähigkeiten als Privatdetektiv Kriminalfälle...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben sichert sich Rechte an zwei weiteren US-Serien

    Der Sender ProSieben hat sich die Rechte an zwei weiteren US-Serien gesichert: „Aliens in America“ und „The Big Bang Theory“. Ein genauer Starttermin steht jedoch noch nicht fest.“Aliens in America“ dreht sich um das Leben von Justin Tolchuk (Dan Byrd), einem 16-jährigen Außenseiter, dessen Eltern einen gleichartigen Pakistani, Raja Musharaff (Adhir Kalyan), als Austauschschüler nach Wisconsin nehmen. Dadurch soll...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Der US-Sender CBS verlängert elf Serien vorzeitig

    Nachdem die US-Sender ABC (Cinefacts berichtete) und NBC  (Cinefacts berichtete) vorgelegt haben, ist nun auch CBS dran: Auch dieser Sender stellte nun vor, welche TV-Serien vorzeitig verlängert werden und somit eine weitere Staffel erhalten.Gleich elf Serien erhielten eine vorzeitige Verlängerung. Darunter befindet sich u.a. die Comedyserie „Mein cooler Onkel Charlie“ und die erst im Herbst angelaufene Serie „The...

    Ehemalige BEM-Accounts