Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Ted Lasso
  4. News
  5. „Ted Lasso“ Staffel 3: Wann starten die neuen Folgen? Regisseur verspricht einige Überraschungen

„Ted Lasso“ Staffel 3: Wann starten die neuen Folgen? Regisseur verspricht einige Überraschungen

„Ted Lasso“ Staffel 3: Wann starten die neuen Folgen? Regisseur verspricht einige Überraschungen
© Apple TV+

Als Trainer des AFC steht Ted Lasso weiter am Spielfeldrand, um dem Verein aus der Krise zu helfen. Aber wann geht es mit „Ted Lasso“ Staffel 3 in die Verlängerung?

Ted Lasso

Poster Ted Lasso Staffel 1

Streaming bei:

Poster Ted Lasso Staffel 2

Streaming bei:

Mit unkonventionellen Methoden und Humor erobert Ted Lasso (Jason Sudeikis) als Trainer des AFC Richmond die Herzen der Fans. Leider spiegelt sich die Leidenschaft, die er in seine herzergreifenden Ansprachen und Motivationsreden steckt, nicht unbedingt im Tabellenplatz wider… Doch es gibt gute Neuigkeiten: In „Ted Lasso“ Staffel 3 bekommt der ehemalige American-Football-Coach noch einmal die Möglichkeit, seinem Fußballteam zu Ruhm in der englischen Premier League zu verhelfen.

„Ted Lasso“ jetzt bei Apple TV+ streamen

Wann startet „Ted Lasso“ Staffel 3?

Bereits 2020 hieß es für alle Fans des AFC Richmond, aufatmen: Noch vor dem Start der zweiten Season gab es grünes Licht für „Ted Lasso“ Staffel 3, wie Apple via Twitter mitteilte. Mittlerweile ist auch bekannt, dass der AFC Richmond im Frühling 2023 wieder das Fußballfeld von Apple TV+ betreten wird (via The Hollywood Reporter).

Damit nähert sich die Durststrecke der Fans glücklicherweise langsam, aber sicher dem Ende. Seit dem Start der zweiten Season im Juli 2021 wartet das Publikum auf neue Folgen. Brendan Hunt, der in „Ted Lasso“ als Coach Beard zu sehen ist, verriet gegenüber TVLine schon im Februar 2022, dass sich das Publikum auf einen späteren Starttermin gefasst machen müsse:

„Die Dreharbeiten starten später als üblich. […] Dementsprechend wäre ich überrascht, wenn unsere Liefertermine gleich wären. Das liegt über meiner Gehaltsklasse, ich weiß es nicht genau, aber ich habe eine vage Vorstellung von den Grenzen dieser Dimension, die wir Zeit nennen. Und ich würde sagen, es scheint ziemlich unwahrscheinlich, dass wir so früh in diesem Jahr Premiere feiern werden.“

Bis ein finaler Starttermin für die neuen Folgen feststeht, könnt ihr euch die Zeit mit weiteren Apple TV+ Originals vertreiben:

Handlung: Was erwartet uns in „Ted Lasso“ Staffel 3?

– Achtung, es folgen Spoiler zu Staffel 2 und mögliche Spoiler zu Staffel 3 –

Nach Nates (Nick Mohammed) dramatischem Abgang am Ende der zweiten Staffel wird sich das Team des AFC in Staffel 3 seinem einstigen Zeugwart entgegenstellen müssen, der nun als Trainer zu West Ham United übergegangen ist. Schauspieler Brendan Hunt kündigte sogar an, dass sich die Rivalität über eine ganze Saison erstrecken könnte und sich der AFC und West Ham dementsprechend mindestens zweimal gegenüberstehen – in der Hin- und in der Rückrunde (via TVLine). Sollte die dritte Staffel tatsächlich erstmals vom Beginn einer Premiere-League-Saison starten, stünde dem Publikum ein kleiner Zeitsprung von zwei Monaten bevor, denn Staffel 2 endete mit dem Saisonschluss im Mai.

„Wir wollen nicht zweimal das Gleiche machen. In Staffel 1 sind wir im Januar zur [Premiere-League]-Saison hinzugestoßen, in Staffel 2 sind wir Ende September in die Staffel eingestiegen. Wir sind noch nie von Beginn an in eine Saison gestartet, also wollen wir das vielleicht umsetzen. Und aufgrund des Zeitplans der englischen Premier League werden wir zweimal gegen West Ham spielen; zu Hause und auswärts, denn so läuft es.“

Dass zwischen Nate und Ted beziehungsweise West Ham United und Richmond die Fetzen fliegen werden, verriet auch das erste Bild zu „Ted Lasso“ Staffel 3:

Doch auch neben dem Fußballfeld dürften zahlreiche Höhen und Tiefen auf die Charaktere warten. Könnte es für Sam (Toheeb Jimoh) und Rebecca (Hannah Waddingham) möglicherweise ein Liebes-Comeback geben, während die Beziehung zwischen Roy (Brett Goldstein) und Keeley (Juno Temple) vor dem Aus zu stehen droht? Für Trainer Ted Lasso bleibt nur zu hoffen, dass sich die privaten Strapazen nicht auf die Leistung der Trainer und Spieler auswirken, denn der Kampf an die Spitze der Premier League ist noch nicht vorbei…

Produzentin Liza Katzer deutete gegenüber Deadline außerdem tiefere Einblicke in die Charaktere an. Kollege Kip Kroeger bestätigte dies mit den Worten „[Staffel 3] geht tiefer auf die Hintergrundgeschichten ein. Es wird mehr Informationen darüber geben, wo sie herkommen.“ Produzent und Regisseur Declan Lowney kündigte außerdem an, dass dem Publikum einige unvorhersehbare Handlungsstränge bevorstehen: „Es wird bestimmt jede Menge Überraschungen geben, Dinge, die man nicht kommen sah, einige Curveballs.“

„Ted Lasso“ Staffel 3 Besetzung: Diese Darsteller*innen kehren zurück

Neben Hauptdarsteller Jason Sudeikis, der in „Ted Lasso“ den Trainerposten des AFC Richmond übernimmt, werden wir auch den Großteil der Mannschaft und der Verantwortlichen wiedersehen, darunter Brett Goldstein als Roy Kent und Phil Dunster als Jamie Tartt. Ihnen gegenüber steht das Team von West Ham unter der Führung von Nick Mohammed alias Trainer Nate.

Auch Schauspielerin Hannah Waddingham wird uns als Rebecca Welton erhalten bleiben und vermutlich wieder mit einigen Gesangseinlagen überraschen. Laut Collider könnten wir ebenso Sänger Ed Sheeran zu Gesicht bekommen. Er habe als bekennender Fan der Serie einen Song für die dritte Staffel geschrieben, der ihm vermutlich einen Gastauftritt bescheren dürfte. Vielleicht steht ein Duett mit Rebecca bevor…

„Ted Lasso“ Staffel 4: Könnte es doch noch weitergehen?

Lange Zeit hieß es, „Ted Lasso“ sei nur auf drei Staffeln ausgelegt. So sagte es zumindest Co-Serienschöpfer Bill Lawrence („Scrubs“) laut ComicBook.com im Podcast „Fake Doctors, Real Friends“, denn Hauptdarsteller Jason Sudeikis müsse für die Dreharbeiten nicht nur sein Heimatland, sondern direkt den Kontinent wechseln, was in Anbetracht seiner jungen Familie auf Dauer keine Option sei:

„Ted Lasso ist eine 3-Staffel-Show. […] Der einzige Weg, eine vierte Staffel […] möglich zu machen, wäre Ted Lasso ein Fußballteam trainieren zu lassen, das einen Block von Jasons echtem Haus entfernt trainiert. Wisst ihr, was ich meine? Er hat kleine Kinder.“

Auch Brett Goldstein, der nicht nur als Roy Kent in der Serie zu sehen ist, sondern zeitgleich als Autor fungiert, hat gegenüber der Sunday Times erwähnt, dass Staffel 3 als Serienende geschrieben wurde. Doch ganz unmöglich scheint eine vierte Staffel trotzdem nicht zu sein. So sagte Sudeikis selbst, er wisse nicht, wie es nach der dritten Staffel weitergehe. Produzentin Katzer verriet gegenüber Deadline sogar, dass das Team an einer weiteren Fortsetzung in Form einer vierten Staffel interessiert sei: „Wir hoffen, dass es weitergeht. Eigentlich hatten wir drei Staffeln im Blick, doch momentan steht es in der Schwebe.“

Klingt also danach, als sei die Zukunft des AFC Richmond unter der Führung von Ted Lasso noch nicht besiegelt. Fans dürfen die Daumen drücken und auf eine mögliche vierte Staffel hoffen.

Komödien-Quiz: Nur echte Experten erzielen mindestens 15/20 Punkte!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.