Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Tatort
  4. News
  5. „Tatort“ in der Sommerpause: Diese Krimis wurden 2021 wiederholt

„Tatort“ in der Sommerpause: Diese Krimis wurden 2021 wiederholt

„Tatort“ in der Sommerpause: Diese Krimis wurden 2021 wiederholt
© WDR / Willi Weber

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Nach zwei Monaten ist die Sommerpause des „Tatorts“ beendet. Zum Abschluss ging es nach Hamburg zu Kommissar Thorsten Falke, der es in dem spannenden Thriller „Querschläger“ mit einem verzweifelten Erpresser zu tun bekommt, der zu allem bereit ist, um das Leben seiner Tochter zu retten.

Poster Tatort Staffel 100

Meret Becker und Mark Waschke haben die vergangene „Tatort“-Saison mit der Berliner Episode „Die dritte Haut“ überzeugend beendet und auch der „Polizeiruf 110“ konnte mit seiner Abschiedsfolge aus München punkten. Bevor es nun mit einem frischen Fall weitergeht, sendete die ARD am Sonntag zum letzten Mal eine Wiederholung.

5 spannende Fakten zum „Tatort“ erfahrt ihr im Video.

„Tatort“ am Sonntag (22. August 2021): Starkes Gastspiel von Milan Peschel

Im Gegensatz zu vielen „Tatorten“ steht der Täter in „Querschläger“ von Anfang an fest. Milan Peschel brilliert in der Rolle eines verzweifelten Vaters, der aus Geldnot zum Erpresser wird. Um seiner schwer kranken Tochter eine Operation zu finanzieren, ist ihm jedes Mittel recht, was aus ihm eine tickende Zeitbombe macht, die jederzeit explodieren könnte.

Schnell entwickelt sich ein hochspannendes Duell mit seinem Widersacher Kommissar Falke, der von Wotan Wilke Möhring einmal mehr souverän und voller Empathie verkörpert wird. Zum Abschluss der Sommerpause beschenkte uns die ARD folgerichtig mit einem der stärksten Krimis der laufenden Sommerpause.

Eine umfassende Kritik zur Episode „Querschläger“ könnt ihr hier lesen.

„Tatort“ in der Sommerpause: Alle Krimis am Sonntagabend in der ARD

Hier findet ihr nochmal eine Auflistung über alle „Tatorte“, die in der Sommerpause ausgestrahlt wurden.

  • 27. Juni 2021: 20:15 Uhr: „Anne und der Tod“ (Lannert und Bootz, Stuttgart)
  • 27. Juni 2021: 21:45 Uhr: „Kartenhaus“ (Ballauf und Schenk, Köln)
  • 04. Juli 2021: 20:15 Uhr: „Die Kunst des Krieges“ (Eisner und Fellner, Wien)
  • 11. Juli 2021: 20:15 Uhr: „Spieglein, Spieglein“ (Thiel und Boerne, Münster)
  • 11. Juli 2021: 21:45 Uhr: „Lakritz“ (Thiel und Boerne, Münster)
  • 18. Juli 2021: 20:15 Uhr: „Allmächtig“ (Batic und Leitmayr, München)
  • 25. Juli 2021: 20:15 Uhr: „Kaputt“ (Ballauf und Schenk, Köln)
  • 1. August 2021: 20:15 Uhr „Damian“ (Tobler und Berg, Schwarzwald)
  • 8. August 2021: 20:15 Uhr „Inferno“ (Faber und Bönisch, Dortmund)
  • 15. August 2021: 20:15 Uhr „Tiere der Großstadt“ (Rubin und Karow, Berlin)
  • 22. August 2021: 20:15 Uhr „Querschläger“ (Falke und Grosz, Hamburg)

Wie gut ihr euch mit dem „Tatort“ auskennt, könnt ihr im Quiz beweisen. 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.