Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Tatort
  4. News
  5. „Tatort“ fiel aus: Darum änderte die ARD ihr Programm am Sonntag

„Tatort“ fiel aus: Darum änderte die ARD ihr Programm am Sonntag

„Tatort“ fiel aus: Darum änderte die ARD ihr Programm am Sonntag
© BR / Tellux-Film GmbH / Hendrik Heiden

Am Sonntag, dem 26. September 2021 waren Bundestagswahlen. Entsprechend berichtete die ARD wie die meisten anderen TV-Sender auch am Abend über deren Ausgang. Der „Tatort“ entfiel.

Poster Tatort Staffel 100

Jeden Sonntag versorgt uns die ARD seit einer gefühlten Ewigkeit mit einem „Tatort“, selbst in der Sommerpause wird immerhin eine Wiederholung am gewohnten Sendeplatz ausgestrahlt. Der Grund für eine Programmänderung muss also ein gewichtiger sein, wie etwa das Triell zwischen Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD) sowie Annalena Baerbock von den Grünen, welches vor zwei Wochen für einen Ausfall des Krimi-Abends sorgte.

An diesem Sonntag zeigte sich, wer aus besagtem Triell siegreich hervorgegangen ist, dann fanden nämlich die Bundestagswahlen statt. Aus diesem Grund berichtete die ARD ab 18:00 Uhr mit einer ersten Hochrechnung über den Ausgang der Wahl. Zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr luden ARD und ZDF dann zur „Berliner Runde“, in der ausführlich über die Lage im Land debattiert wurde.

Warum die erste neue Ausgabe der aktuellen „Tatort“-Saison noch nicht überzeugen konnte, erfahrt ihr hier.

Der stille Gast kehrt diese Woche auf den Bildschirm zurück

Erst an diesem Sonntag, dem 3. Oktober 2021 strahlt die ARD wieder einen neuen „Tatort“ aus. Dann kommt es in der Episode „Borowski und der gute Mensch“ zum Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Bereits zum dritten Mal bekommt es der Kieler Kommissar Klaus Borowski mit dem „stillen Gast“ alias Kai Korthals zu tun, wie immer beängstigend diabolisch verkörpert von Lars Eidinger. Diesmal gelingt dem Frauenmörder die Flucht aus der Sicherheitsverwahrung. Als kurze Zeit später die erste Leiche gefunden wird, beginnt die Jagd auf den Psychopathen aufs Neue.

Weitere berühmte Gaststars aus dem „Tatort“ findet ihr im Video

Eine Woche später geht es dann nach Dresden zu den Kommissarinnen Gorniak und Winkler, die im „Tatort: Unsichtbar“ den Tod einer jungen Frau untersuchen. Während ihrer Arbeit gerät Karin Gorniak plötzlich selbst ins Visier des Täters und muss um ihr eigenes Leben bangen.

Wie gut ihr euch mit dem „Tatort“ auskennt, könnt ihr im Quiz beweisen. 

„Tatort“-Quiz: Testet euer Wissen über Thiel, Boerne und Co.!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.