Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Takahashi rumiko gekijou: Ningyo no mori

Takahashi rumiko gekijou: Ningyo no mori

Filmhandlung und Hintergrund

Spannende und düstere Horrorstory über die Unsterblichkeit.

Yuta und Mana haben vom Fleisch einer Meerjungfrau gegessen und es heißt, wer dies tut, wird unsterblich. Im Grunde stimmt das auch, doch was einem vorher nicht gesagt wird, ist die Tatsache, dass nur sehr wenige ein normales Leben weiterführen können. Die meisten werden zu Untoten, zu Monstern, die auf ewig dazu verdammt sind, so zu leben. Yuta und Mana machen sich auf den Weg, eine Meerjungfrau zu finden, die sie von ihrem drohenden Schicksal erlöst oder ihnen sagen kann, was sie tun können.

Darsteller und Crew

  • Rumiko Takahashi

Auf DVD & Blu-ray

Mermaid Forest, Vol. 01 Poster

Mermaid Forest, Vol. 01

Bei Amazon
Mermaid Forest, Vol. 02 Poster

Mermaid Forest, Vol. 02

Bei Amazon
Mermaid Forest, Vol. 03 Poster

Mermaid Forest, Vol. 03

Bei Amazon
Mermaid Forest, Vol. 04 Poster

Mermaid Forest, Vol. 04

Bei Amazon

Mermaid Forest Collectors Box (4 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Takahashi rumiko gekijou: Ningyo no mori: Spannende und düstere Horrorstory über die Unsterblichkeit.

    Die Mangaka Rumiko Takahashi erlangte in Japan mit ihren humorvollen und liebevoll gezeichneten Serien wie „Inuyasha“ oder „Ranma 1/2“ höchsten Ruhm. Mit der „Mermaid Saga“, die die Grundlage für die Animeserie bildet, wagte sie sich in komplett neues Gebiet abseits von Humor und Leichtigkeit in eine düstere Horrorwelt. Doch hier erst zeigt sich ihr feines Gespür für ausgearbeitete Storys und vielschichtige Charaktere wirklich, der Spagat ist ihr mehr als gut gelungen.
    Mehr anzeigen