1. Kino.de
  2. Serien
  3. Supernatural
  4. News
  5. „Supernatural": Das große Finale wird deutlich später kommen

„Supernatural": Das große Finale wird deutlich später kommen

Nino Bozzella |

© Warner Home Video

Die 15. Staffel von „Supernatural“ sollte bald laufen, doch die Dreharbeiten wurden unterbrochen. Nun bahnt sich die nächste schlechte Nachricht an.

Das Coronavirus hat weitreichende Folge auf die gesamte Gesellschaft. Dass die Filmbranche darunter ebenfalls leidet, steht außer Frage. Blockbuster wie „Fast & Furious 9“ und „Mulan“ wurden bereits verschoben sowie auch diese weiteren Filme und Serien. Derzeit trifft es noch eine beliebte Serie, bei der das Veröffentlichungsdatum ebenfalls gefährdet ist. Die Rede ist von „Supernatural“.

Aktuell sollten nur noch die verbliebenen zwei Episoden der 15. Staffel von „Supernatural“ abgedreht werden, jedoch hat sich Warner Bros. Television dagegen entschieden und die Dreharbeiten bis auf weiteres verschoben. Laut Co-Showrunner Andrew Dabb wird die 13. Folge der letzten Staffel in den USA laufen und somit vorerst die letzte Episode sein, die im Fernsehen gezeigt wird.

Zwar wurde bis zur 18. Folge alles abgedreht, jedoch erklärte Co-Showrunner Andrew Dabb, dass die Abteilungen für Ton und visuelle Effekte wegen des Coronavirus geschlossen haben. Dadurch können die gedrehten Folgen nicht bearbeitet werden und müssen letztendlich noch auf ihre Veröffentlichung warten. Dabb sagte aber auch, dass die Folgen definitiv kommen werden. Es ist nur eine Frage der Zeit:

Schaut euch hier den Teaser zur 15. Staffel von „Supernatural“ an:

Wie wird „Supernatural“ enden?

Die Horror-/Mystery-Serie um die zwei Brüder Sam (Jared Padalecki) und Dean Winchester (Jensen Ackles) hat schon über 300 Folgen und läuft seit 15 Jahren. Somit zählt sie zu den Urgesteinen im TV-Bereich. Umso spannender ist es zu erfahren, wie die Serie enden wird. Bereits in einem Interview haben die beiden Hauptdarsteller ihre Vorstellungen vom Finale mit uns geteilt. Entweder stirbt nur Sam und Dean überlebt oder beide Brüder erwartet der Tod. Viele Fans spekulieren, wie es nun zu Ende gehen wird.

Ob „Supernatural“ die Erwartungen erfüllen kann, wird sich zeigen. In den USA sollte die 15. Staffel am 10. Oktober starten, allerdings könnte sich der Start durch den Coronavirus verschieben. Die Dreharbeiten sind vorerst abgebrochen. In Deutschland hätten wir im Herbst 2020 die Gelegenheit, die neue Staffel im Pay-TV auf Sky Premiere anzuschauen, falls keine Änderungen eintreten.

Ob eure Lieblingsfolge mit dabei ist, könnt ihr nachschauen:

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
„Supernatural“: Das sind die 20 besten Episoden

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare