Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Superman
  4. News
  5. Morpheus wird Chef von Superman

Morpheus wird Chef von Superman


Die Uhr tickt. Nächstes Jahr setzt Christopher Nolans Batman-Saga mit The Dark Knight Rises zu ihrem Finale an. Das soll zwar nicht das endgültige Ende für den dunklen Beschützer Gothams bedeuten, doch wann und wie es ohne Nolan und Christian Bale weitergehen könnte, steht noch in den Sternen. Dafür tüftelt derzeit Zack Snyder, der zuletzt mit Sucker Punch nicht wirklich überzeugen konnte, an der cineastischen Auferstehung einer anderen Figur aus dem Hause DC: Superman.
Nachdem es mit Superman Returns nicht gelang, an die Erfolge anzuknüpfen, die der verstorbene Christopher Reeve feierte, wusste keiner wie ein Neubeginn aussehen könnte. Snyder ist für seinen avantgardistischen Stil ebenso berühmt wie berüchtigt, der Cast seines Man of Steel, der 2013 in die Kinos kommen soll, ist aber vom Allerfeinsten: Laurence Fishburn, der in der Matrix-Trillogie den kultigen Morpheus spielte, übernimmt nun die Rolle des cholerischen Chefredakteurs des Daily Planets, Perry White; und wird damit zum Boss von Supermans irdischem Ego, Clark Kent. Darüber hinaus, geben sich im Reboot der Saga um den Kryptonier solche Größen die Ehre wie: Kevin Costner, Diane Lane und Russel Crowe.