Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Supergirl
  4. News
  5. „Supergirl“ Staffel 6 wird die letzte: Starttermin, Besetzung und alle Neuigkeiten

„Supergirl“ Staffel 6 wird die letzte: Starttermin, Besetzung und alle Neuigkeiten

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

© Warner

US-Sender The CW hat vor kurzem ganze 13 Serien verlängert, darunter auch „Supergirl“. Allerdings wird die Serie mit der sechsten Staffel aufhören.

The CW gab schon Anfang 2020 grünes Licht für Supergirl“ und die meisten anderen Superheldenserien. Nun ist traurigerweise bekannt geworden, dass die Serie nach der sechsten Staffel zu Ende geht. Den Berichten nach handelt es sich um eine einvernehmliche Entscheidung zwischen The CW und dem Filmstudio Warner Brothers, das die Filmrechte für die DC-Comics innehat. Nach Arrow“ ist Supergirl“ die zweite langlebige TV-Serie aus dem DC-Serienuniversum, die zu Ende geht. Über die konkreten Gründe für das Ende schweigen sich die Verantwortlichen bisher aus. Allerdings hatte die Serie zuletzt mit schwindenden Einschaltquoten zu kämpfen, was sicherlich zu der Entscheidung beigetragen hat.

Hauptdarstellerin Melissa Benoist kommentierte die Entscheidung in einem berührenden Posting auf ihrem Instagram-Account.

Weiterhin heißt es in der Meldung von Variety, dass die Dreharbeiten Ende September beginnen und Staffel 6 dann irgendwann 2021 US-Premiere feiert. Ein fester Termin ist allerdings noch nicht bekannt. Hierzulande geht es dann meist einige Monate später weiter. Wir rechnen damit, dass die letzte Staffel Ende 2021 Pay-TV-Premiere auf Pro7 Fun feiert und dann Ende 2021/Anfang 2022 im Free-TV auf sixx kommt. Derzeit steht zunächst die deutsche Free-TV-Ausstrahlung der fünften Staffel auf sixx aus.

„Supergirl“ Staffel 6: Alle Neuigkeiten zur Besetzung und Handlung

Da das große Finale der fünften Staffel bereits in den USA ausgestrahlt wurde, gibt es bereits erste Details zur Handlung der sechsten Staffel zu verkünden. Wir wollen uns möglichst kurz und Spoiler-frei halten und werden euch an dieser Stelle nur die grobe Richtung verraten. Den ersten Hinweisen nach wird Kara zumindest zu Beginn Lex Luthors Masterplan vereiteln müssen. Ob er dann auch ihr letzter großer Widersacher in der Serie wird oder womöglich eine neue Bedrohung aufzieht, werden wir wohl erst erfahren, sobald die Serie in den USA startet.

Ihr könnt zumindest davon ausgehen, dass ein Großteil der Kernbesetzung aus Staffel 5 zurückkehrt:

  • Melissa Benoist als Kara Danvers / Kara Zor-El / Supergirl
  • Chyler Leigh als Alex Danvers
  • Katie McGrath als Lena Luthor
  • Jon Cryer als Lex Luthor
  • Jesse Rath als Querl „Brainy“ Dox / Brainiac 5
  • Nicole Maines als Nia Nal / Dreamer
  • Azie Tesfai as Kelly Olsen
  • Andrea Brooks als Eve Teschmacher / Hope
  • Julie Gonzalo als Andrea Rojas / Acrata
  • Staz Nair als William Dey
  • LaMonica Garrett als Mar Novu / Monitor
  • David Harewood als J’onn J’onzz / Martian Manhunter

Einen Ausstieg gibt es allerdings zu verbuchen: Mehcad Brooks, der bisher James Olsen alias Guardian spielte, wird nach der fünften Staffel nicht mehr dabei sein, weil er sich neuen Projekten widmen will.

News und Stories