Bilderstrecke starten(22 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sturm über Portugal

Filmhandlung und Hintergrund

Dreiteiliges Historiendrama nach einer wahren Begebenheit.

Portugal im frühen 19. Jahrhundert, zur Zeit der napoleonischen Kriege: Französische Angreifer stehen portugiesisch-britischen Truppen unter dem Kommando des britischen Generals Wellington gegenüber. Wellington gelingt es zwar, die Franzosen vorübergehend zu schlagen, doch eine endgültige Entscheidung steht noch bevor. Vor der letzten Schlacht zieht Wellington seine Truppen bei Torres Vedras zusammen und lässt große Gebiete des Landes evakuieren. Endlose Flüchtlingsströme setzen sich in Richtung der Befestigungslinie von Torres Vedras in Bewegung.

Historiendrama mit John Malkovich als britischer General Wellington.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Lines of Wellington - Sturm über Portugal (Die komplette Mini-Serie) Poster

Lines of Wellington - Sturm über Portugal (Die komplette Mini-Serie)

Bei Amazon
Lines of Wellington - Sturm über Portugal (Die komplette Mini-Serie) (2 Discs) Poster

Lines of Wellington - Sturm über Portugal (Die komplette Mini-Serie) (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Sturm über Portugal: Dreiteiliges Historiendrama nach einer wahren Begebenheit.

    Der opulent ausgestatteten portugiesisch-französischen Mini-Serie aus dem Jahr 2012 fehlt es an so ziemlich allem, was ein mitreißendes Historienspektakel ausmacht. Action, Dramatik, Spannung: Fehlanzeige. Vielmehr verliert sich der behäbige Film in stimmungsvollen Bildern, der Schilderung von Einzelschicksalen und der Verfolgung zahlreicher Nebenplots, ein durchgehender Spannungsbogen bleibt dabei auf der Strecke. Sogar die Starbesetzung mit John Malkovich, Catherine Deneuve, Isabelle Huppert und Michel Piccoli ist irreführend, denn die Leinwandgrößen haben in der Regel nur Kurzauftritte und bleiben dementsprechend blass.

Kommentare