Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Strike Back - Tödliches Kommando

Strike Back - Tödliches Kommando

  

Filmhandlung und Hintergrund

Action-Serie nach dem Bestseller des früheren Elitesoldaten Chris Ryan.

John Porter, ehemaliger Elite-Soldat der Spezialeinheit Special Air Service (SAS), verließ die Armee nach einer gescheiterten Geisel-Befreiungsaktion unmittelbar vor Beginn des ersten Irak-Krieges im Jahr 2003. Seitdem fristet er voller Schuldgefühle sein Dasein als Wachmann beim MI5. Als es während des zweiten Golf-Krieges in Basra erneut zu einer Geiselnahme kommt, sieht Porter die ersehnte Chance gekommen, sich zu rehabilitieren. Major Hugh Collinson, der gemeinsam mit Porter an der missglückten Operation von 2003 beteiligt war, schickt den SAS-Veteranen auf waghalsige Einsätze im Irak, in Simbabwe und in Afghanistan.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Chris Ryan's Strike Back (2 Discs) Poster

Chris Ryan's Strike Back (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Strike Back - Tödliches Kommando: Action-Serie nach dem Bestseller des früheren Elitesoldaten Chris Ryan.

    Die etwas pathetisch geratene Verfilmung des gleichnamigen Romans von Chris Ryan war in Großbritannien ein großer Erfolg. Dazu trugen nicht nur die spannende und wendungsreiche Story bei, sondern auch der hohe Produktionsaufwand mit großem Budget. Die mit beeindruckenden Action-Effekten gespickte Mini-Serie entstand vor der herrlichen Kulisse der südafrikanischen Landschaft auf 35mm-Film in HD-Technik. In den Hauptrollen überzeugten Richard Armitage als John Porter und Andrew Lincoln als Hugh Collinson.
    Mehr anzeigen