Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Stranger Things
  4. News
  5. „Stranger Things“-Star verrät: Es geht grusliger weiter als je zuvor

„Stranger Things“-Star verrät: Es geht grusliger weiter als je zuvor

„Stranger Things“-Star verrät: Es geht grusliger weiter als je zuvor
© Netflix

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Die Netflix-Erfolgsserie „Stranger Things“ steckt mitten in der Coronakrise. Laut einem Darsteller der Serie können wir und allerdings auf einiges gefasst machen.

Poster Stranger Things Staffel 1

Streaming bei:

Poster Stranger Things Staffel 2

Streaming bei:

Poster Stranger Things Staffel 3

Streaming bei:

Aufgrund der aktuellen Lage stecken die Dreharbeiten zur vierten Staffel von „Stranger Things“ mitten in der Zwangspause. Ursprünglich war geplant, dass die neue Staffel von Januar bis August 2020 gedreht wird. Wann genau die vierte Staffel kommen wird, ist noch nicht bekannt, aber sicherlich wird sie später erscheinen. Dennoch hat der Schauspieler Joe Keery, der Steven Harrington in der beliebten Netflix-Serie darstellt, eine tolle Neuigkeit.

Wenn es nach dem Darsteller geht, können wir uns nämlich auf viel Horror einstellen: „Auch wenn ich das jedes Jahr sage, glaube ich, dass es dieses Mal wirklich sehr viel grusliger sein wird, als die Jahre davor, weil es schon auch letztes Jahr ziemlich düster war“. Im Interview auf Games Radar erzählt auch der Schauspieler, dass die Duffer-Brüder (die Erfinder von „Stranger Things“) wieder großartige Dinge geplant haben.

Trotz Coronavirus könnt ihr gemeinsam mit euren Freunden Netflix schauen:

Joe Keery hat mit seiner Aussage nicht ganz unrecht, denn in der Tat haben viele Fans noch die dritte Staffel gut in Erinnerung. Zwar spielte die letzte Staffel im Sommer, jedoch hat es an Grusel und Horror definitiv nicht gefehlt.

Das könnte uns in der nächsten Staffel erwarten

- Achtung: Es folgen Spoiler zur dritten Staffel von „Stranger Things“ -

Die größte Überraschung, die die dritte Staffel von „Stranger Things“ hatte, war der fiese Cliffhanger zu Hopper (David Harbour). Am Ende hat sich dieser scheinbar geopfert. Doch nach den Credits wurde ein Gefängnis irgendwo in der Sowjetunion gezeigt, wo sich ein amerikanischer Häftling befinden soll. Spätestens nach dem neusten Teaser steht es fest, dass Hopper zurückkehrt und in der Tat als Gefangener in der Sowjetunion festgehalten wird.

Hier könnt ihr den neusten Teaser zur vierten Staffel von „Stranger Things“ sehen:

Mit von der Partie ist auch „Game of Thrones“-Darsteller Tom Wlaschiha, der einen Soldaten der Sowjetunion spielen wird. Ob dieser einen neuen potenziellen Antagonisten darstellt, ist aber nicht bestätigt. Bis es soweit ist, müssen wir uns leider gedulden. Ob dieses Jahr eine neue Staffel von „Stranger Things“ zu erwarten ist, wird mit zunehmender Zeit immer unwahrscheinlicher. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, könnt ihr euch diese Highlights im Mai auf Netflix anschauen.

Ob ihr euch mit allen Anspielungen in „Stranger Things“ auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.