1. Kino.de
  2. Serien
  3. Stranger Things
  4. News
  5. Netflix Sound Box: Mit Musik zu neuen Inhalten

Netflix Sound Box: Mit Musik zu neuen Inhalten

Ines Nowotnick |

Stranger Things Poster
© Netflix

Der US-Streamingdienst Netflix hat eine Infografik veröffentlicht, die einem anhand des eigenen Musikgeschmacks interessante Inhalte aus der Mediathek vorschlägt. Denn Musik spielt in vielen Serien und Filmen, die sich im Angebot des VoD-Anbieters befinden eine wichtige Rolle. Die Rede ist dabei nicht nur von Musikfilmen wie „Dirty Dancing“ oder Serien wie „The Get Down“.

Musik ist für die passende Stimmung in einem Film oder einer Serie wichtig. Ein passendes Beispiel ist die Serie „Stranger Things“, deren Soundtrack nicht nur viel gelobt wurde. Die passenden Klänge bildeten den atmosphärischen Rahmen jeder einzelnen Szene und erzeugten die Grundspannung, welche die Darsteller durch ihr Spiel ausgefüllt haben. Kein Wunder, dass die am 15. Juli 2016 veröffentlichte Serie so ein riesiger Erfolg wurde. Ohne die an die jeweilige Szene angepasste Musik wären Verfolgungsjagden nicht so spannend, und Liebesszenen weniger romantisch. Der Film „Guardians of the Galaxy“ beispielsweise wäre mit einem anderen Soundtrack definitiv nicht derselbe.

„Stranger Things“: Das ist die beste Netflix-Serie, die ihr nicht kennt

Netflix Sound Box: Was du hörst, ist das, was du siehst

An der Netflix Sound Box kann sich jeder versuchen, der einmal herausfinden möchte, welche Inhalte zum eigenen Musikgeschmack passen. Beispielsweise werden Anhänger von Hip Hop und R’n’B auf die Serien „The Get Down“ und „Luke Cage“ verwiesen. Gerade Erstere passt perfekt, behandelt dieses Netflix Original doch die Entstehung des Hip Hop in den 1970er Jahren in Harlem. Fans von 80er-Synthi-Klängen landen – na klar – bei „Stranger Things“. Allerdings preist der Streamingdienst mit der Soundbox nicht ausschließlich die eigenen Inhalte an.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
„Stranger Things“ Staffel 3: Das Ende erklärt & 8 offene Fragen

Neu auf Netflix im Oktober 2016: Die Film- und Serien-Highlights im Stream

Netflix einmal mit Musik: Die Sound Box selbst ausprobieren

Wer nun Lust bekommen hat, die Sound Box selbst auszuprobieren, der kann das hier tun. Wir wünschen viel Spaß. Aber nehmt das Ganze nicht zu ernst. Netflix tut es auch nicht.

netflix-musik-serien-soundbox

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare