Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Star Trek
  4. Legendärer „Star Trek“-Star verstorben: Nichelle Nichols wurde 89 Jahre alt

Legendärer „Star Trek“-Star verstorben: Nichelle Nichols wurde 89 Jahre alt

Legendärer „Star Trek“-Star verstorben: Nichelle Nichols wurde 89 Jahre alt
© IMAGO / Paramount / Everett Collection

Als Lieutenant Uhura wurde Nichelle Nichols zum Star. Nun ist die „Star Trek“-Schauspielerin verstorben.

Poster Raumschiff Enterprise Staffel 1

Star Trek

Streaming bei:

Poster Raumschiff Enterprise Staffel 2

Star Trek

Streaming bei:

Poster Raumschiff Enterprise Staffel 3

Star Trek

Streaming bei:

Nichelle Nichols wurde als Lieutenant Nyota Uhura in der originalen „Star Trek“-Serie aus den 1960er-Jahren weltberühmt. In 69 Folgen und sechs Filmen war sie für die Kommunikation auf der USS Enterprise zuständig und sprach die Figur auch in „Star Trek: The Animated Series“. Jetzt ist die Schauspielerin mit 89 Jahren verstorben.

Wie Variety berichtet, ist die Schauspielerin am Sonntag, dem 31. Juli 2022 in Silver City, New Mexico von uns gegangen. Nichols Darstellung einer fähigen und gleichberechtigen Person of Color war im Fernsehen der 1960er-Jahre bahnbrechend und beeinflusste dutzende Menschen. Sie und ihr Schauspielkollege William Shatner (Captain Kirk) hatten einen der ersten Küsse zwischen Schwarzen und weißen in der US-amerikanischen Fernsehgeschichte. Außerdem inspirierte sie zahlreiche People of Color, unter anderem Whoopi Goldberg für ihre Rolle als Guinan in „Star Trek: The Next Generation“ (via /Film) und Astronautin Mae Jemison, die die erste Schwarze Frau im Weltall ist (via /Film).

Dieses Stars sind letztes Jahr von uns gegangen:

Kolleg*innen bekunden ihr Beileid

Nicht nur „Star Trek“-Kolleg*innen, sondern viele Hollywood-Größen haben über Social Media ihr Beileid zum Tod von Nichols ausgesprochen, unter anderem George Takei (Lieutenant Sulu), William Shatner, LeVar Burton („Star Trek: The Next Generation“) „Star Trek“-Regisseur J.J. Abrams, Kate Mulgrew („Star Trek: Voyager“) und die NASA:

„Ich werde noch mehr über die bahnbrechende, unvergleichliche Nichelle Nichols sagen, die als Lieutenant Uhura mit uns die Brücke auf der USS Enterprise teile und heute im Alter von 89 Jahren verstorben ist. Denn heute ist mein Herz schwer und meine Augen leuchten wie die Sterne, unter denen du jetzt ruhst, meine liebste Freundin.“

„Es tut mir sehr leid, vom Tod von Nichelle zu hören. Sie war eine wunderschöne Frau und spielte eine bewundernswerte Figur, die so viel für die Neudefiniton sozialer Themen hier in den USA und auf der ganzen Welt getan hat. Ich werden sie auf jeden Fall vermissen. Meine Liebe und mein Beileid gehen raus an ihre Familie.“

„Der Nachricht von ihrem Tod hat mir das Herz gebrochen, aber mich tröstet das Wissen, dass sie mit ihrer Anmut, ihrer Schönheit, ihrem Talent, ihrer Intelligenz und ihrem Engagement für die Menschheit den Weg zu den Sternen geebnet hat!“

„Eine außergewöhnliche Frau in einer außergewöhnlichen Rolle. Nichelle, du wirst sehr vermisst werden. Ich sende viel Liebe und Respekt.“

„Nichelle Nichols war die erste. Sie war eine Pionierin, die einen sehr schwierigen Weg mit Mu, Anmut und großartigem Feuer beschritten hat, das wir wahrscheinlich nie wieder sehen werden. Möge sie in Frieden ruhen.“

„Wir feiern das Leben von Nichelle Nichols, ‚Star Trek‘-Schauspieler, Vorreiterin und Vorbild, die für so viele symbolisiert hat, was möglich ist. Sie hat mit uns kooperiert, um einige der ersten weiblichen und Minderheit-Astronauten zu rekrutieren und inspirierte Generationen nach den Sternen zu greifen.“

Nach ihrer Rolle als Uhura hatte Nichols unter anderem noch Auftritte in „Futurama“, „Die Simpsons“ und spielte in der Superhelden-Serie „Heroes“ mit.