Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Squid Game
  4. News
  5. „Squid Game“-Enthüllung: So geht es mit Hauptfigur Gi-hun im Netflix-Hit weiter

„Squid Game“-Enthüllung: So geht es mit Hauptfigur Gi-hun im Netflix-Hit weiter

„Squid Game“-Enthüllung: So geht es mit Hauptfigur Gi-hun im Netflix-Hit weiter
© Netflix/Noh Juhan

Alle wollen wissen, wie es mit „Squid Game“ weitergeht. In einem Interview sprach Hauptdarsteller Lee Jung-jae über eine Möglichkeit.

Poster Squid Game Staffel 1

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen leichte Spoiler zu „Squid Game“ –

„Squid Game“ ist ohne Zweifel die größte Streaming-Überraschung des Jahres 2021 – nicht nur für Netflix, sondern quer über die gesamte Industrie hinweg. Bis zum Start hatte im Grunde niemand die südkoreanische Survival-Thriller-Serie von Filmemacher Hwang Dong-hyuk auf dem Schirm, nicht einmal die Netflix-Verantwortlichen selbst. Und das will schon was heißen. Aber im Fall von „Squid Game“ hat wohl kaum jemand den Faktor soziale Netzwerke und in diesem spezifischen Fall die Bedeutung von TikTok berücksichtigt.

„Squid Game“, alle weiteren Netflix-Inhalte und weitaus mehr erhaltet ihr kostengünstig über Sky Q

Denn das Erfolgsgeheimnis liegt unter anderem in der Möglichkeit begründet, ohne größere Anstrengung die in der Serie vorkommenden Kinderspiele nachzuahmen. Und das nutzten die TikTok-Nutzer*innen für reichlich Material, das wiederum viele, vor allem junge Menschen erreichte. Ab einem gewissen Zeitpunkt wurde dadurch aus der Serie ein echter Selbstläufer. Marketing? Weltweit bekannte Namen? Alles unnötig, wenn sich die Maschinerie quasi selbst ölt.

Nun wollen natürlich alle Fans wissen, wie es mit Spieler 456, Hauptfigur Seong Gi-hun, in „Squid Game Staffel 2 weitergeht. Gegenüber dem People Magazine äußerte Hauptdarsteller Lee Jung-Jae den Wunsch, überrascht zu werden:

„Ich hoffe, dass es eine Art Twist geben wird. Das wäre aufregend und überraschend für mich und die Zuschauer*innen. Wäre es vorhersehbar, würde es keinen Spaß machen. Ich habe keine Ahnung, was passieren oder wie groß alles ausfallen wird, aber die einzige Sache, die [Hwang] mir gesagt hat, war, dass Seong Gi-hun wieder in der Serie dabei sein wird – und dass er wieder in der Arena spielen wird.“

Dass Gi-hun in das Todesspiel zurückkehrt, deutete bereits das Ende der Hitserie an. Unklar war dagegen, ob er als Spieler zurückkehrt oder gar die Seiten wechselt und als Wächter anheuert. Gi-Huns Ziel ist es schließlich, alle Drahtzieher*innen zu finden und die geheimnisvolle Organisation von innen heraus zu zerstören. Da er in der Arena aber spielen wird und entsprechend wohl erneut sein Leben unter vollkommener Überwachung aufs Spiel setzt, bleibt unklar, wie ihm das gelingen soll. Sein Ziel wäre wohl nur erreichbar, wenn er Zugang hinter die Kulissen erhält. So wie Polizist Hwang Jun-ho (Wi Ha-joon). Das wiederum deutete Hwang Dong-hyuk bereits in einem Interview an.

Allerdings müssen sich Fans noch in Geduld üben, ehe sie Staffel 2 von „Squid Game“ erhalten. Dadurch, dass niemand mit einem Erfolg gerechnet hatte, gab es auch keinerlei Pläne für eine zweite Staffel. Vor 2023/2024 wird es also womöglich nichts mit weiteren Folgen. Dafür erwarten Netflix-Abonnent*innen 2022 andere, nicht minder spannende Serien, wie ihr unserem Video entnehmen könnt.

25 Netflix Serien-Highlights 2022

„Squid Game“: Staffel 2 und sogar Staffel 3 sind im Gespräch

Erst kürzlich hat Schöpfer Hwang Dong-hyuk verraten, dass er definitiv an weiteren Folgen werkelt:

„Es besteht viel Druck und es gibt eine hohe Nachfrage nach und so viel Vorfreude auf eine zweite Staffel. Ich habe fast das Gefühl, dass ihr uns keine andere Wahl lasst. Aber ich kann versichern, dass es tatsächlich eine zweite Staffel geben wird. Ich habe sie schon in meinem Kopf. Ich bin momentan in der Planungsphase. Aber ich denke auch, dass es zu früh ist, um zu sagen, wann und wie es passieren wird.“

Gegenüber Deadline verriet Hwang zudem, dass es womöglich sogar eine dritte Staffel geben könnte. Netflix will definitiv, die Fans wünschen es sich, die Macher*innen selbst fühlen sich entsprechend verpflichtet dazu. Auch bei Lee ist das so:

„Eine zweite Staffel ist in gewisser Weise unvermeidlich. Ich erinnere mich daran, dass ich [Hwang] bei den Dreharbeiten gefragt habe, ob es eine zweite Staffel geben wird; und er sagte, ‚Ich denke nicht. Das dürfte sehr schwierig werden.‘ Aber nun können wir es uns nicht erlauben, keine zu machen, weil wir so viel Liebe von überall auf der Welt erhalten haben.“

Und da ihr ohnehin warten müsst, könnt ihr euch in der Zwischenzeit auch mit diesem Netflix-Quiz befassen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.