1. Kino.de
  2. Serien
  3. Speed Racer
  4. News
  5. Wachowskis übernehmen "Speed Racer"

Wachowskis übernehmen "Speed Racer"

Kino.de Redaktion |

Die Wachowski Brüder, die mit der Matrix-Trilogie bekannt wurden, werden die japanische TV-Serie Speed Racer auf die Leinwand bringen. Die animierte Serie stammt aus den 60er Jahren und erzählt die Geschichte des Rennfahrers Speed Racer, der sich mit seinem Auto „Mach Five“ unentwegt mit seinem größten Rivalen Racer X messen muss. Das Projekt ist eine kleine Premiere für die Wachowski Brüder, da sie erstmals für Familienunterhaltung sorgen müssen. Zuvor hatten ihre Filme immer eine höhere Altersfreigabe erhalten. Für die Rolle des Racer X ist aktuell Vince Vaughn im Gespräch. Die Dreharbeiten werden im nächsten Jahr anlaufen, so dass der Film 2008 in die Kinos kommen kann.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • 'Iron Man' auf Erfolgskurs

    Jon Favreaus Comicabenteuer Iron Man macht weltweit die Kinos unsicher. Nachdem es der Blockbuster mit Robert Downey Jr. (Zodiac - Die Spur des Killers) in der Hauptrolle mit ca. 100.75 Millionen US Dollar an die Spitze der Charts geschafft hat, muss er sich nun vor Speed Racer in Acht nehmen. Der Streifen der Wachowski-Brüder (Matrix) startet nur eine Woche nach Iron Man und soll in Nordamerika in über 4000 Kinos gespielt...

    Kino.de Redaktion  
  • Ricci kriegt nicht genug vom 'Speed Racer'

    Christina Ricci (Black Snake Moan), die die coole Trixie in Speed Racer spielt, freut sich sehr, dass es wohl bald ein Sequel des Streifens geben wird. Sie kann einfach nicht genug bekommen und hofft, dass die Wachowski-Brüder ihr dieses Mal noch mehr Actionszenen geben. Damit steht sie wohl nicht alleine da. Auch die anderen Stars sollen sich schon während den Dreharbeiten zu dem bei uns am 08. Mai startenden Film...

    Kino.de Redaktion  
  • Go, Speed Racer!

    Go, Speed Racer!

    Im Studio Babelsberg haben die Dreharbeiten zu "Speed Racer" begonnen, der ersten Regiearbeit der Wachowskis nach ihrer "Matrix"-Trilogie.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hirsch geht auf 'Speed'

    Produzent Joel Silver plant mit Warner Bros. Pictures momentan das Vollgasspektakel Speed Racer und Emile Hirsch, der als nächstes mit Sean Penns Into the Wild in die Kinos kommt, verhandelt gerade über die Hauptrolle. Er soll einen jungen Rennfahrer spielen, der mit seinem Rennwagen "Mach 5" unbedingt gewinnen will. Eine weitere wichtige Rolle, ist die bisher noch nicht besetzte Figur: Racer X. Auf der Rennbahn sind...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare