Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Space Rangers

Space Rangers

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Die Space Rangers kämpfen am Rande des von Menschen bewohnten Universums für Ordnung und Gerechtigkeit.

Wir schreiben das Jahr 2104: Auf der entlegenen Raumstation Fort Hope am Rande des von Menschen eroberten Universums sorgen die „Space Rangers“ für Recht und Ordnung. Dabei bekommen es Captain John Boon und sein bunt zusammen gewürfeltes Team nicht nur mit Verbrechern, sondern auch mit den außerirdischen Banshies zu tun. Boon setzt bei seinen Einsätzen oft auf unkonventionelle Mittel, die bei seinen Vorgesetzten, Kommandantin Chennault und Colonel Weiss, nicht immer gut ankommen.

Space Rangers im Stream

Space Rangers ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Space Rangers.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Space Rangers: Fort Hope (3 Discs) Poster

Space Rangers: Fort Hope (3 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Space Rangers: Die Space Rangers kämpfen am Rande des von Menschen bewohnten Universums für Ordnung und Gerechtigkeit.

    Wilder Westen im Universum. „Space Rangers: Fort Hope“ ist eine gelungene Science-Fiction-Serie mit zahlreichen Anleihen bei den erfolgreichen Western-Serien und jeder Menge Action. Wenn lange vor ihnen die Marshals und Hilfssheriffs am Rande der Zivilisation in Amerikas Wildem Westen Ganoven jagten und Pioniere beschützten, tun es im 22. Jahrhundert die Weltraumpolizisten der „Space Rangers“ auf ihrem Außenposten. Leider kamen die Weltraum-Abenteurer nur zu wenigen Einsätzen. Nach sechs in sich abgeschlossenen Folgen wurde die Serie eingestellt.
    Mehr anzeigen