Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Sons of Anarchy
  4. News
  5. „Sons of Anarchy“ Staffel 8: Ein Spin-off und zwei weitere Serien geplant

„Sons of Anarchy“ Staffel 8: Ein Spin-off und zwei weitere Serien geplant

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

Sons of Anarchy Poster
© 20th Century Fox

Serienmacher Kurt Sutter hat in einem kürzlichen Interview einen ambitionierten Plan für die Zukunft der Serie vorgestellt. Neben dem Spin-off „Mayans MC“ plant er noch eine Prequel- und eine Sequel-Serie zu „Sons of Anarchy“. Was es genau mit den neuen Serien auf sich hat, erfahrt ihr hier.

Kurt Stutter hat Großes mit „Sons of Anarchy“ vor. In dem besagten Interview ließ er verlauten, dass er die Serie gern um drei Kapitel erweitern würde. Die 7. Staffel von „SoA“ ist das erste Kapitel, das Spin-off „Mayans MC“ das zweite. Und falls der Ableger Erfolg hat, könnte sich Stutter noch zwei weitere Serien vorstellen. Kapitel drei wäre dann ein Prequel, das vor den Ereignissen der Hauptserie spielt und die Vorgeschichte von Jaxs Familie thematisiert. Dort ginge es um den Aufstieg und Fall von Jaxs Vater, der nach seiner Rückkehr aus Vietnam den Motorrad-Club aufbaut. Dafür könnten einige Schlüsselfiguren wie Clay (Ron Perlman), Gemma (Katey Sagal) oder Chibs (Tommy Flanagan) zurückkehren, allerdings in neuer Besetzung.

Netflix Neuheiten 2018: Diese Serien solltet ihr nicht verpassen

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Netflix Originals 2018: Das sind die neuen Serien des Streaming-Giganten

Das vierte und letzte Kapitel soll dann nach den Ereignissen der 7. Staffel spielen. Die Sequel-Serie solltet ihr aber nicht mit der direkten Fortsetzung durch eine 8. Staffel von „Sons of Anarchy“ verwechseln. Im Zentrum stünden vielmehr Jaxs Söhnen Abel und Thomas, die herausfinden, wer ihr Vater war. Bei dem ganzen Serien handelt es sich bisher nur um ein Gedankenexperiment des Showrunners. Aktuell ist nur „Mayans MC“ im Kasten und ob dann die anderen Serien kommen, hängt vom Erfolg des Spin-offs ab.

Wann kommt das „Sons of Anarchy“-Spin-off?

FX hat die erste Staffel von „Mayans MC“ schon für 2018 angekündigt. Ein exaktes Datum steht noch nicht fest. Da ein Großteil der Dreharbeiten abgeschlossen wurden, dürfte bald ein Trailer erscheinen. Und dann ist auch die Ankündigung zum Starttermin nicht weit. Fragt sich nur, wo die Serie in Deutschland kommen könnte. FX-Serien erscheinen hierzulande meist bei Amazon oder bei der deutschen Version von FOX. Den Sender kann man über Sky empfangen. Vielleicht sichert sich ja auch ein deutscher TV-Sender die Rechte. „Sons of Anarchy“ lief 2012 noch auf Kabel eins. Dass der Sender das Spin-off heutzutage zeigt, ist aber unwahrscheinlich.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare