Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Shameless
  4. News
  5. „Shameless“ Staffel 10: Wo gibt es die Folgen im Stream?

„Shameless“ Staffel 10: Wo gibt es die Folgen im Stream?

„Shameless“ Staffel 10: Wo gibt es die Folgen im Stream?
© imago images / Everett Collection

Die zehnte Staffel von „Shameless“ feierte bereits 2020 Premiere, ab Anfang Februar 2021 gibt es neue Sendetermine und Streaming-Angebote.

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 1

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 2

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 3

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 4

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 5

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 6

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 7

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 8

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 9

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 10

Streaming bei:

Poster Shameless - Nicht ganz nüchtern Staffel 11

Streaming bei:

Die zehnte Staffel von „Shameless“ feierte bereits am 10. November 2019 US-Premiere. Am 24. Februar 2020 strahlte dann der Pay-TV-Sender Fox Channel, den ihr unter anderem über Sky Q empfangen könnt, die neuen Episoden auch in Deutschland aus. Aufgrund von Lizenzvereinbarungen war die neue Staffel dort aber nur für kurze Zeit verfügbar. Nun gibt es neue Pay-TV-Sendetermine

„Shameless“ Staffel 10: Neue Sendetermine und Streaming-Alternativen

Ab Montag, den 1. Februar 2021, strahlt Fox in Doppelfolgen die zehnte Staffel „Shameless“ aus. Die neuen Folgen seht ihr dann in wöchentlichem Rhythmus ab 21 Uhr. Alternativ könnt ihr „Shameless“ Staffel 10 auch bei Amazon kaufen. Mit einem Preis um die 30 Euro müsst ihr hier aber verhältnismäßig tief in die Tasche greifen.

Darüber hinaus gibt es eine traurige Neuigkeit zur Zukunft der Serie. „Shameless“ bekommt eine elfte Staffel, es wird allerdings die letzte sein. Dafür gibt es aber noch ein besonders Special namens „Hall of Shame“ mit zusätzlichen 6 Episoden.

„Shameless“ Staffel 10: So geht es ohne Fiona weiter

Im Trailer ändert sich nicht sonderlich viel für die verrückte Familie Gallagher. Frank (William H Macy) ist einfach Frank und genauso besoffen und verlottert wie immer. Er behauptet im Video zwar, seine Stellung als Patriarch verteidigen zu wollen, die Realität spricht jedoch eine andere Sprache. Töchterchen Debbie (Emma Kenney) hat die Rolle von Fiona übernommen und regiert das Haus mit eiserner Hand. Lip (Jeremy Allen White) versucht derweil seinen Vaterpflichten nachzukommen und dem Kind zuliebe mit dem Rauchen aufzuhören – mit mäßigem Erfolg.

Ian (Cameron Monaghan) ist außerdem zurück, nachdem er in der neunten Staffel eine kleinere Rolle spielte. Wir sehen, dass er zusammen mit seiner ersten Liebe Mickey (Noel Fisher) im Gefängnis gelandet ist. Die erzwungene Nähe scheint den beiden nicht gut zu tun, deshalb bittet Ian um eine Beziehungspause. Ob das wirklich hilft, ihre Beziehung zu retten?

Im Finale der neunten Staffel ist Fiona mit einem großen Geldbetrag in ein Flugzeug gestiegen, um an einem neuen Ort ihr Glück zu suchen. Nun wissen wir, dass sie nach Chicago gegangen ist. Zu Beginn des Trailers sehen wir, dass ein Telefon klingelt und Fionas Name auf dem Display erscheint. Das bedeutet jedoch nicht, dass Fiona auch weiterhin in „Shameless“ auftreten wird. Es handelt sich eher um eine Anspielung, die keine großen Konsequenzen für die Handlung haben dürfte. Die Serie wird Fionas Abschied sicher thematisieren. Es wird jedoch eher um die Auswirkungen auf ihre Familie gehen und nicht um Fionas weiteres Schicksal.