Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Shadow and Bone – Legenden der Grisha
  4. News
  5. „Shadow and Bone“ Staffel 2: Showrunner schürt Hoffnung auf Fortsetzung

„Shadow and Bone“ Staffel 2: Showrunner schürt Hoffnung auf Fortsetzung

Author: Anne NaudittAnne Nauditt |

© Netflix

Mit „Shadow and Bone“ hat Netflix ab sofort eine vielversprechende Fantasy-Buchverfilmung im Programm. Wie stehen die Chancen auf eine zweite Staffel?

Die ersten achten Folgen des Serien-Neustarts „Shadow and Bone“ eignen sich perfekt zum Bingewatchen. Wer die erste Staffel also schon nach kurzer Zeit begutachtet hat, fragt sich wahrscheinlich, ob die Serie weitergeht. Bestätigt hat Streamingdienst Netflix zu diesem frühen Zeitpunkt natürlich noch nichts, aber sowohl die üppige Buchvorlage, erste Kritiken als auch der Showrunner selbst machen Hoffnung, dass uns auch als Bewegtbild zukünftig noch mehr aus dem sogenannten Grishaverse erwartet.

Noch mehr spannende Fantasy-Serien empfehlen wir im Video:

„Shadow and Bone“: Showrunner macht Hoffnung

Erste Kritiken und Reviews zur Serie sind äußerst vielversprechend und voller lobender Worte. Sollte die Fantasy-Serie bei den Netflix-Abonnent*innen ebenso gut ankommen und entsprechende Streamingaufrufe generieren, steht einer zweiten und vielleicht sogar dritten Staffel eigentlich nichts im Wege. Als Vorlage dienen die „Legenden der Grisha“, eine Roman-Trilogie der US-amerikanischen Autorin Leigh Bardugo. Im gleichen Universum sind weitere ihrer Romane angesiedelt, an zu verfilmendem Material sollte es also nicht mangeln.

Weitere Hoffnung macht Showrunner Eric Heisserer, der sich gegenüber Collider durchaus optimistisch gibt und große Pläne für „Shadow and Bone“ hat, die sogar über drei Staffeln hinausreichen. Sobald Netflix seinen Segen gibt, kann die Staffel-Fortsetzung also in Produktion gehen.

Mit dem Sky Entertainment Plus Paket könnt ihr in die ganze Streamingwelt von Sky UND Netflix eintauchen – schon ab 20 Euro monatlich. Hier geht’s zur Buchung.

„Shadow and Bone“ Staffel 2: Start auf Netflix

Sollte die zweite Staffel grünes Licht bekommen, gehen wir davon aus, dass die Dreharbeiten womöglich bereits im Herbst 2021 beginnen könnten. Zwar hat sich die Produktion der ersten Staffel bedingt durch die Pandemie mehrere Monate verzögert, sollte diese zukünftig aber eine geringere Rolle spielen, kann Netflix sicherlich zum etwa einjährigen Produktionsrhythmus zurückkehren. Dementsprechend könnten die neuen Folgen „Shadow and Bone“ bereits in der zweiten Jahreshälfte 2022 im Stream zur Verfügung stehen.

„Shadow and Bone“ Staffel 2: So geht es weiter

Da die erste Staffel bereits mehrere Romane des Grishaverse miteinander verbindet, lässt sich schwer abschätzen, welchen inhaltlichen Schwerpunkt die zweite Staffel setzen wird. Da die erste Staffel mit lediglich acht Folgen doch auch recht kurz ausfällt, bleiben sicherlich ein paar große wie kleine Konflikte offen, die für die Zukunft des vom Krieg gezeichneten und gespaltenen Landes als auch für die Charakterentwicklung von Titelheldin Alina (Jessie Mei Li), ihres Freundes Maleyn (Archie Renaux) und ihrer Gegenspieler*innen eine Rolle spielen werden.

Fantasy-Quiz: Aus welchem Film kennst du diese 15 Fabelwesen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories