Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Secret Invasion
  4. News
  5. MCU-Malheur: Rätsel um neuen Marvel-Star in „Secret Invasion“ aus Versehen aufgelöst

MCU-Malheur: Rätsel um neuen Marvel-Star in „Secret Invasion“ aus Versehen aufgelöst

MCU-Malheur: Rätsel um neuen Marvel-Star in „Secret Invasion“ aus Versehen aufgelöst
© Disney

Marvel wollte offensichtlich noch nicht verraten, welche Rolle Emilia Clarke in dem sehnsüchtig erwarteten MCU-Highlight spielen wird. Leider taten sie es aber wohl doch.

Secret Invasion

Poster

Secret Invasion

Mit „Black Panther: Wakanda Forever“ (Kinostart: 9. November 2022) und „The Guardians of the Galaxy Holiday Special“ (Start bei Disney+: 25. November 2022) endet Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU). Etliche Fans dürften darüber durchaus froh sein, denn Phase 4 stieß insgesamt eher auf gemischte Reaktionen. Phase 5 des MCU will es natürlich besser machen und wartet mit einigen vielversprechenden Titeln auf, unter anderem der Serie „Secret Invasion“.

Fans wünschen sich schon lange eine Adaption der gleichnamigen Comics (könnt ihr euch hier bei Amazon sichern), in denen die gestaltwandelnden Skrulls die Erde unterwandert haben und für Chaos sorgen, da man sich nie sicher sein kann, wen man gerade wirklich vor sich hat. Mit diesem Reiz wartet auch die MCU-Serie auf, wobei ein Geheimnis jetzt wohl aus Versehen verraten wurde.

In „Secret Invasion“ mischt unter anderem Emilia Clarke mit, für den „Game of Thrones“-Star ist das ihr Debüt im MCU. Welchen Part sie darin spielt, war allerdings unklar – bis jetzt. Denn wie Collider berichtet, hat Disney durch eine Reihe GIFs die Katze vermutlich aus dem Sack gelassen. Offiziell bei Tenor hochgeladene GIFs sollen Fans die Möglichkeit geben, ausgewählte Momente zu teilen und somit natürlich gleichzeitig die Werbetrommel für „Secret Invasion“ zu rühren. Beim offiziellen Angebot findet sich ein GIF, das Emilia Clarke zeigt, die den Satz „It’s the beginning“ (zu Deutsch: „Das ist der Anfang“) sagt. Laut Collider war dieses GIF betitelt worden mit „It’s the beginning Abigail Brand“, wodurch wahrscheinlich unabsichtlich enthüllt wurde, dass Clarke eben den Charakter Abigail Brand spielt. Die Verantwortlichen bemerkten diesen Fehler offenbar und benannten das GIF inzwischen auf „It’s the beginning Emilia Clarke“ um, aber das Internet vergisst eben nie. Den ersten Vorgeschmack auf „Secret Invasion“ liefert euch der folgende Trailer:

Das ist Abigail Brand – welche Rolle spielt sie in „Secret Invasion“?

Marvel-Fans dürfte es definitiv nicht verwundern, wenn Abigail Brand in der MCU-Serie auftaucht. In den Comics ist sie schließlich die Befehlshaberin von S.W.O.R.D., eine Unterabteilung von S.H.I.E.L.D., die auf außerirdische Bedrohungen für die Erde reagieren soll. S.W.O.R.D. kennen wir bereits aus „WandaVision“, wo der bisherige Leiter Tyler Hayward (Josh Stamberg) festgenommen wurde, weswegen Abigail Brand nun als seine Nachfolgerin auf den Plan treten könnte.

In den Comics stammt ihr Vater eigentlich von einem anderen Planeten und Brand selbst wurde auf Axus geboren, ihre Mutter ist jedoch ein Mensch von der Erde. Das MCU dürfte diesen Hintergrund vermutlich abändern, um Abigail Brand eine einfachere, leichter zugängliche Hintergrundgeschichte zu geben. Passend wäre ihr Auftritt in „Secret Invasion“ auch, weil die S.W.O.R.D.-Anführerin in der Comicvorlage ebenfalls eine nicht unwichtige Rolle hatte.

Fans sollten jedoch mit einer gesunden Portion Skepsis auf die wahren Absichten von Abigail Brand blicken. Eine neue Figur, die noch dazu eine wichtige Position in der Abwehr außerirdischer Gefahren innehat? Das ist das perfekte Ziel für eine Skrull-Infiltration und es dürfte wohl niemanden überraschen, wenn die uns präsentierte Brand sich als Doppelgängerin herausstellt. Bis wir schlauer sind, dauert es zum Glück nicht mehr allzu lange: „Secret Invasion“ soll im Frühling 2023 bei Disney+ starten, ein genauer Termin steht aber noch aus. Ein Abo bei dem Streamingdienst lohnt sich allerdings schon jetzt, immerhin erwarten euch bei Disney+ etliche Marvel-Highlights und vieles mehr.

Marvel-Universum-Quiz: Wie gut kennst Du die Helden aus den Comics?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.