Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Schatten der Leidenschaft
  4. Das ZDF zeigt die US-Soap "Schatten der Leidenschaft"

Das ZDF zeigt die US-Soap "Schatten der Leidenschaft"

Ehemalige BEM-Accounts |

Ab dem 3. März 2008 strahlt das ZDF von montags bis freitags um 11.35 Uhr die US-Soap „Schatten der Leidenschaft“ (Originaltitel: „The Young and the Restless“) aus. In Amerika läuft die Soap auf dem Sender CBS erfolgreich seit dem Jahr 1973. Erfunden wurde sie von William J. Bell und Lee Phillip Bell, die später auch die Soap „Reich und Schön“ entwickelten.

Die Handlung spielt in Genoa City, einer fiktiven Stadt im Mittelwesten der USA. Hier lebt der angesehene Familienclan Abbott. Oberhaupt John Abbott - Vorstands-Vorsitzender der Kosmetikfirma „Jabot Cosmetics“ - ist noch mit der intriganten Jill verheiratet, doch die Scheidung läuft bereits. John hat drei erwachsene Kinder aus erster Ehe: Ashley, die Femme fatale des Abbott-Clans, die eine Abneigung gegen ihre Stiefmutter hat, Vorstandsmitglied Jack, ein Schürzenjäger, der das Flirten dem Arbeiten vorzieht und Traci, die mit dem Juniorchef Brad Carlton eine Beziehung hat.

Ashley hat ein Verhältnis mit dem Geschäftsmann Victor Newman, der noch mit der Architektin Nikki verheiratet ist. Eine der exzentrischsten Bewohnerinnen von Genoa City ist die Witwe Katherine „Kay“ Chancellor, eine Erzfeindin von Jill. Jill und der verstorbene Ehemann von Katherine haben einen gemeinsamen Sohn: Philipp. Er wohnt bei Kay, und so kann Kay bestens gegen Jill intrigieren. Für „Jabot Cosmetics“ arbeiten unter anderem das Model Cricket Blair, die außerdem mit Rockstar Danny Ramalotti eine Jugendgruppe gegründet hat, um gefährdeten Jugendlichen zu helfen. Crickets Freundin Nina Webster ist ihre erste Kandidatin für eine Resozialisierung. Joanna Manning ist die Modezeichnerin und Mutter der Popsängerin Lauren Fenmore Williams, die von ihrem Mann, dem Privatdetektiv Paul Williams, getrennt lebt.

Eine Originalfolge hat eine Laufzeit von einer Stunde. Das ZDF zeigt wegen Sendezeitmangel jedoch immer nur eine halbe Folge, d.h. 30 Minuten. Die Soap „Reich und Schön“ wird um dann 11.15 Uhr ausgestrahlt.

News und Stories

  • Das ZDF zeigt die US-Soap "Schatten der Leidenschaft"

    Ab dem 3. März 2008 strahlt das ZDF von montags bis freitags um 11.35 Uhr die US-Soap „Schatten der Leidenschaft“ (Originaltitel: „The Young and the Restless“) aus. In Amerika läuft die Soap auf dem Sender CBS erfolgreich seit dem Jahr 1973. Erfunden wurde sie von William J. Bell und Lee Phillip Bell, die später auch die Soap „Reich und Schön“ entwickelten. Die Handlung spielt in Genoa City, einer fiktiven Stadt im...

    Ehemalige BEM-Accounts