Alle Bilder und Videos zu Schafkopf - A bisserl was geht immer

Filmhandlung und Hintergrund

Bayerische Familienserie um die junge Anwältin Sandra Koch.

Loisach in Oberbayern: Die hübsche Anwältin Sandra Koch kämpft in der idyllischen Kleinstadt beharrlich für Recht und Gerechtigkeit. Besonders die „Großkopferten“, die das Gesetz gerne zu ihren Gunsten auslegen und denken, sie könnten nach ihren eigenen Regeln leben, sind ihr ein Dorn im Auge. Um der Gerechtigkeit auf die Sprünge zu helfen, schreckt die idealistische Anwältin auch vor unkonventionellen Maßnahmen nicht zurück. Unterstützt wird sie dabei oft von den Mitgliedern ihrer wöchentlichen „Schafkopf“-Runde: dem Polizisten Florian Meichsner, dem Staatsanwalt Christian Egger und ihrem Bruder, dem Pfarrer Ingo Koch.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Schafkopf - A bissel was geht immer (2 Discs) Poster

Schafkopf - A bissel was geht immer (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 3,0
(2)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Schafkopf - A bisserl was geht immer: Bayerische Familienserie um die junge Anwältin Sandra Koch.

    „Danni Lowinski“ trifft „Die Rosenheim-Cops“: Sympathische Charaktere, nette Geschichten, eine gute Portion Humor und viel Lokalkolorit kennzeichnen die 2012 als Ersatz für Serien-Dauerbrenner wie „Der Landarzt“ und „Forsthaus Falkenau“ gestartete Familienserie des ZDF. Hört sich nach eher belanglosem und wenig modernem Wohlfühl-Fernsehen für das betagtere Publikum des Zweiten an – und genau das ist es auch.

News und Stories

Kommentare