Heute wäre eigentlich wieder „Sankt Maik“-Tag, aber RTL hat spontan aus einem traurigen Anlass das Programm geändert.

Wer sich zuerst mit bewegten Bildern davon überzeugen möchte, dass die zweite Staffel bezüglich des Spaßfaktors der ersten gewiss nicht nachsteht, werfe hier einen Blick in den Trailer:

Ab dem siebten Mai 2019 geht es mit der zweiten Staffel „Sankt Maik“ auf RTL los. Die Sendetermine und weitere Infos zu den neuen Folgen findet ihr unter dem verlinkten Artikel.

Heute entfällt die Folge „Falsche Pfarrer küsst man nicht“

Niki Lauda ist im Alter von 70 Jahren verstorben und RTL widmet der Motorsport-Legende den heutigen Abend im TV. Das übliche Programm muss daher kurzfristig weichen, darunter auch die Sankt-Maik-Ausstrahlung. Falls ihr aber ohne den feschen Pfarrer heute nicht auskommt, könnt ihr die dritte Folge schon jetzt online im Stream sehen. Allerdings befindet sie sich im Premium-Bereich, also im kostenpflichtigen Teil der TVNOW-Mediathek. Ihr könnt den Dienst aber einmalig 30 Tage kostenlos testen. Ob RTL den Fans zuliebe die Folge schon vor der Ausstrahlung freischalten will, ist uns unbekannt.

Donskoy rasiert! Was macht er denn da?

Da die Folge heute ausfällt, hat sich Daniel Donskoy was einfallen lassen, um euch heute trotzdem gut zu unterhalten. Spoiler: Erst sitzt er ganz ruhig im Wald, aber was dann passiert, wird euch die Tränen in die Augen treiben! Wir sind gleichermaßen schockiert und amüsiert. Wie geht es euch?

 „Sankt Maik“ Staffel 2 im TV & Live-Stream sehen

  • Ab 21:15 Uhr RTL einschalten.
  • Falls euch kein Fernseher zur Verfügung steht, seht ihr die Folge auch live online, allerdings ist der RTL-Livestream nicht kostenlos.
  • Alternativ steht euch die Folge nach der Ausstrahlung eine begrenzte Zeit online zur Verfügung kostenlos in der Mediathek zur Verfügung. Die Folge ist nur eine Woche im Gratis-Bereich, anschließend wandert sie in den Premium-Teil. Ihr seht also immer nur die aktuellste Folge kostenlos online und solltet nicht zu lange zögern.

Staffel jetzt schon komplett sehen – kostenlos oder für 4,99 €

Beachtet, dass ihr bei TVNOW ab dem TV-Start auch alle zehn neuen Folgen der Serie online schauen könnt. Dort findet ihr auch die erste Staffel komplett, falls ihr diese wiederholen oder nachholen wollt. Ihr könnt den notwendigen Premium-Account 30 Tage einmalig kostenlos testen oder monatlich buchen gegen eine Gebühr von 4,99 € im Monat. Kündigen könnt ihr ebenfalls flexibel jeden Monat. „Amen, Alter“!

Folge 1 „Schluckauf im Hirn“: Pastor hilft bei Problemen

Wir erinnern uns, dass Trickbetrüger Maik Schäfer sich in der letzten Folge der ersten Staffel heroisch zwischen eine Kugel und die Polizistin Eva warf. Damit hat er ihr Leben gerettet und seins schwer gefährdet. Die erste Folge der zweiten Staffel bringt aber schnelle Erleichterung. Der falsche Geistliche hat keine bleibenden Schäden erlitten, obschon er zu Beginn der Folge noch von partiellem Gedächtnisverlust geplagt ist. Die Läuterberger sind begeistert, dass der Pfarrer Sandmann nach längerem Krankenhausaufenthalt wieder fit ist.

Doch kaum im Pfarrhaus angekommen, macht ihn Bruder Kevin auf eine dringende Angelegenheit aufmerksam: Was soll mit Gangsterboss Jurek geschehen? Beide machen sich auf, das Problem zu lösen, aber natürlich macht ihnen der Zufall einen Strich durch die Rechnung – irgendwo muss die Komik ja herkommen.

Während die beiden Brüder einen sehr unkonventionellen aber wirksamen Weg finden, die Leiche verschwinden zu lassen, kümmert sich der Fake-Pastor rührend um die Angelegenheiten in seiner Gemeinde. In diesem Fall hilft er dem Touretter Lukas sich trotz seiner Ticks zu beweisen und gegenüber seinen Schulkameraden erfolgreich durchzusetzen.

Dass es noch zu weiteren emotionalen Verwicklungen mit der Polizistin Eva (Bettina Burchard) kommen wird, zeichnet sich ab. Zwischen den beiden steht allerdings Dr. Sven Kaiser (Michael Raphael Klein) und das vermeintliche Zölibat des possierlichen Pseudo-Pastoren.

Mit Soutane, Charme und weißen Sneakers – auch die zweite Staffel macht Spaß

Wer sich über die erste Staffel amüsieren konnte, wird – zumindest nach der ersten Folge zu urteilen – auch bei der Fortsetzung nicht enttäuscht. Daniel Donskoys Freude am Spiel, der leicht gotteslästerliche Humor und die damit zusammenhängende Situationskomik lassen Kurzweil aufkommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich einige gerne entschließen, alle Folgen am Stück online im Stream im Binge-Modus durchzuziehen, erscheint uns recht hoch. Ob Maik und Kevin es in dieser Staffel schaffen, nach Panama auszuwandern, bleibt hingegen zweifelhaft.

Daniel Donskoy zum Staffelstart zu Gast im RTL Podcast

Wir sind gespannt auf die Quoten am kommenden Dienstag. Sollte die Serie weiterhin erfolgreich bleiben, steht einer dritten Staffel wahrscheinlich nichts im Weg.

Welche neue Serie solltest du im Juni 2019 ansehen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare