Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Sadie J

Sadie J

Filmhandlung und Hintergrund

Britische Comedy-Sitcom.

Sadie Jenkins, oder kurz Sadie J., wächst in einer reinen Männerwirtschaft auf. Das Zusammenleben mit ihrem Vater Steve, der eine Auto-Werkstatt betreibt, dessen Lehrling Keith, ihrem kleinen Bruder Danny und Hund Roger klappte bislang ganz gut. Doch plötzlich interessiert sich Sadie nicht länger für die Jungs-Themen, sondern eher für Mode, Make-up und anderen Mädchen-Kram. Aus der wilden Göre wird langsam aber sicher eine junge Dame, und das ist für alle Beteiligten gar nicht so einfach. Wenigstens kann sich Sadie auf ihre besten Freunde Kit und Dede verlassen, mit denen sie sich regelmäßig im angesagten „Y-Diner“ trifft.

„Girly girl“-Alarm: Die 13-jährige Sadie Jenkins wandelt sich vom quirligen Wildfang zur jungen Dame.

Darsteller und Crew

  • Georgia Lock
  • Priyanka Patel
  • Ronan Carter
  • Steve Speirs
  • Jonathan Gershfield
  • Dez McCarthy
  • Chloe Thomas
  • Rebecca Gatward
  • Emma Reeves
  • Katie Douglas
  • Gina Cronk
  • Nick Tebbet
  • Nick Ames
  • Alan Levy
  • Lauren Howick
  • Tim Laws
  • Steve Lee
  • Kerrie Mailey

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Sadie J. - Staffel 1 (3 Discs) Poster

Sadie J. - Staffel 1 (3 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Sadie J: Britische Comedy-Sitcom.

    Mädchen ab elf werden Sadie lieben. Schließlich durchlebt sie auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden all jene Probleme, die die meisten Teenager nur all zu gut kennen. Und so kann die junge weibliche Zielgruppe in jeder Folge der britischen Jugend-Sitcom prima mitleiden, mitfiebern und mitlachen, wenn Sadie und ihre Freunde mal wieder von einer „Katastrophe“ zur nächsten stolpern. Um es mit Sadies Worten zu sagen: „Girltastich! Gagalaktisch! Dilemmatastisch!“
    Mehr anzeigen