Rottenknechte

Filmhandlung und Hintergrund

TV-Fünfteiler über das Schicksal einer Minensuchboot-Besatzung im Jahr 1945.

Mai 1945: Während die Teilkapitulation bereits unterschrieben ist und die bedingungslose Kapitulation Deutschlands bevorsteht, wird ein deutsches Minensuchboot Richtung Baltikum kommandiert, wo Kapitänleutnant Klose die Evakuierung von SS-Truppen vorbereitet. Doch einige der Besatzungsmitglieder der M612 wagen den Aufstand und zetteln eine Meuterei gegen die Offiziere an. Die Deserteure werden von einem Schnellboot gestellt und an ihre Einheit übergeben. Nach einer kurzen Verhandlung werden die an der Meuterei Beteiligten abgeurteilt und von deutschen Offizieren hingerichtet. Im Dienste neuer Herren führten deutsche Offiziere wie Hans-Helmut Klose nach Kriegsende ihren Kampf gegen die Sowjetunion fort.

Rottenknechte im Stream

Rottenknechte ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Rottenknechte.

Rottenknechte bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Rottenknechte bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Rottenknechte bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Rottenknechte bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Rottenknechte bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Rottenknechte bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Rottenknechte Poster

Rottenknechte

Bei Amazon
Rottenknechte (2 Discs) Poster

Rottenknechte (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Rottenknechte: TV-Fünfteiler über das Schicksal einer Minensuchboot-Besatzung im Jahr 1945.

    Frank Beyers fünfteiliges Doku-Drama entstand 1971 in der damaligen DDR, angelehnt an die historischen Ereignisse vom 5. Mai 1945. Der Film berichtet nicht nur über das traurige Schicksal der M612-Matrosen, sondern setzt sich auch kritisch mit Nachkriegskarrieren wie der von Hans-Helmut Klose auseinander. Die fiktiven Spielszenen werden dabei durch Interviews und Berichte von Zeitzeugen ergänzt. Besonders die letzten Teile sind stark von politischer Propaganda gegen die Bundesrepublik geprägt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Die besten Serien
  3. Rottenknechte