Bilderstrecke starten(33 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Rosamunde Pilcher: Wintersonne

Filmhandlung und Hintergrund

Aufwändiger TV-Spielfilm nach dem Roman "Winter Solstice" von Rosamunde Pilcher in prominenter Besetzung.

Der Pianist Oscar Blundell hat durch einen Autounfall seine Frau und seine Tochter verloren. Sein Stiefsohn Giles wirft ihn aus dem Haus. Elfrida Phibbs, eine Freundin der Familie, nimmt sich Oscars an. Gemeinsam wollen sie Weihnachten im schottischen Örtchen Creagan verbringen, wo Oscar Miteigentümer eines Landhauses ist. Elfrida hat auch Carrie und Lucy, die Töchter einer Freundin, eingeladen, mit ihnen zu feiern. In Schottland angekommen müssen Oscar und seine Gäste feststellen, das Oscars Vetter Hughie, dem die andere Hälfte des Hauses gehört, in dem Cottage den Geschäftsmann Sam Howard untergebracht hat. Howard will in Creagan ein Unternehmen abwickeln und bekommt gerade den Zorn der Bevölkerung zu spüren. In der unfreiwilligen Hausgemeinschaft brodelt es kurz vor dem Fest gewaltig, bis die Situation eskaliert.

Pianist Oscar verliert bei einem Unfall Frau und Tochter. Von seinem Stiefsohn des Hauses verwiesen, verbringt er mit einer Freundin der Familie Weihnachten in Schottland. Doch dort kommt es zusammen mit anderen Freunden zum großen Konflikt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Rosamunde Pilcher: Wintersonne, Teil 1&2 Poster

Rosamunde Pilcher: Wintersonne, Teil 1&2

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Rosamunde Pilcher: Wintersonne: Aufwändiger TV-Spielfilm nach dem Roman "Winter Solstice" von Rosamunde Pilcher in prominenter Besetzung.

    Wo Rosamunde Pilcher draufsteht, ist zuverlässig Herzschmerz drin. Das ist auch in diesem TV-Zweiteiler nicht anders. „Wintersonne“ aus dem Jahr 2003 zählt allerdings zu den besonders hochwertigen, weniger plakativen Verfilmungen. Die aufwändige Adaption entstand in deutsch-englischer Koproduktion und überzeugt vor allem durch ein hochkarätiges, internationales Schauspielerensemble. In den Hauptrollen sind Jan Niklas und Sinéad Cusak zu sehen. Auf der Liste der Nebendarsteller finden sich bekannte Namen wie Geraldine Chaplin, Jean Simmons und Peter Ustinov, außerdem gehörten die deutschen Schauspieler Sophie Schütt und Ralf Bauer zum Cast.

Kommentare