Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Riverdale
  4. News
  5. „Carrie“: Die Horror-Ikone wird in der Teenie-Serie „Riverdale“ neu aufgelegt

„Carrie“: Die Horror-Ikone wird in der Teenie-Serie „Riverdale“ neu aufgelegt

Ronny Zimmermann |

Riverdale Poster
© Warner / CW

Stephen Kings „Carrie“ ist dank Brain De Palmas Verfilmung von 1976 heute eine der bekanntesten Horror-Ikonen, neben solch illustren Gestalten wie Michael Myers, Freddy Kruger und Jigsaw. Auch das 2013er Remake des Horror-Klassikers mit Chloë Grace Moretz statt Sissy Spacek in der Hauptrolle tat ihrem Ruhm keinen Abbruch. Jetzt wird dem Horror-Charakter eine Neuauflage spendiert, allerdings in unerwarteter Form.

Wie ScreenRant berichtet, hat der US-Fernsehsender CW seiner Erfolgsserie „Riverdale“ eine komplette Folge spendiert, die sich in Form eines Musicals der Stephen King-Geschichte „Carrie“ widmet. In der 18. Folge der zweiten Staffel, „A Night to Remember“, werden die Kids des Riverdale High School Drama Department „Carrie: The Musical“ auf die Bühne bringen. Sie werden in der Episode insgesamt elf Songs zum Besten gegeben.

Eine Folge voller Premieren

Mit der Aufführung von „Carrie: The Musical“ ist die Episode die erste Musical-Folge von „Riverdale“ überhaupt. Damit betritt Serien-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa altbekanntes Terrain, denn er war auch schon als Schreiber und Produzent bei der Musical-Serie „Glee“ am Werk. Außerdem passt die unheimliche Atmosphäre der Serie perfekt zu der Geschichte von „Carrie“, die die Highschool-Truppe aufführen möchte und die Stars der Serie können endlich ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Netflix Originals 2018: Das sind die neuen Serien des Streaming-Giganten

Das Marketing läuft bereits

Obwohl die Folge erst im März oder April ausgestrahlt wird, hat der US-amerikanische Heimatsender von „Riverdale“ CW schon jetzt seine Marketing-Maschinerie hochgefahren. Das zeigt zumindest die vor Kurzem veröffentlichte und detailreich gestaltete Casting-Liste zu „Carrie: The Musical“. Darauf erfahren wir, wer welchen Part spielen wird. Mit Cheryl Blossom (Madelaine Petsch) als Carrie White hat vermutlich niemand gerechnet, aber ihre Haarfarbe passt wohl am besten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare