Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Rick and Morty
  4. News
  5. „Rick and Morty“-Rätsel gelöst: Das soll der wahre Beth-Klon aus Staffel 4 sein

„Rick and Morty“-Rätsel gelöst: Das soll der wahre Beth-Klon aus Staffel 4 sein

„Rick and Morty“-Rätsel gelöst: Das soll der wahre Beth-Klon aus Staffel 4 sein
© imago images / Everett Collection

JETZT ANSEHEN

Wer ist jetzt die echte Beth? Diese Frage haben sich viele „Rick and Morty“-Fans gestellt. Wir haben endlich die Antwort.

Rick and Morty

Poster Rick and Morty Staffel 401

Streaming bei:

Poster Rick and Morty Staffel 402

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler zu Staffel 4 von „Rick and Morty“ –

Das Staffelfinale von „Rick and Morty“ lies Fans mit einigen Fragezeichen zurück. Abgesehen davon, dass alle wissen möchten wann genau Staffel 5 erscheint, möchten Zuschauer*innen auch unbedingt erfahren, welche die echte Beth ist. In der dritten Season hatte Rick seiner Tochter angeboten einen identischen Klon von ihr herzustellen, damit sie in die Welt ziehen und Abenteuer erleben kann. Der Klon würde nicht wissen, dass sie nicht die echte Beth ist.

„Rick and Morty“ mit dem Sky Entertainment Ticket streamen

Lange wusste niemand so wirklich, ob Beth sein Angebot angenommen hatte oder nicht. Im Finale von Staffel 4 tauchte dann plötzlich die andere Beth auf. Da weder Rick noch seine beiden Töchter wissen, welche nun die echte ist, tappen auch die Fans im Dunkeln – bis jetzt. Denn dank der App „Pocket Morty“ wissen wir mehr. Dort wird die Weltraum-Beth mit der blauen Haarsträhne als „Clone Beth“ (zu Deutsch: Klon Beth) bezeichnet. Ob die Macher die Fans damit an der Nase herumführen wollen, ist nicht klar. Vielleicht wird ihre Identität in der fünften Staffel ja bestätigt.

Wie steht es um Staffel 5 in Zeiten von Corona?

Das sich Fans der abgedrehten Zeichentrick-Serie noch lange Zeit auf weitere Folgen freuen dürfen, ist schon seit geraumer Zeit bekannt. Wann sie die fünfte Staffel jedoch erwarten dürfen nicht. „Rick and Morty“-Macher Dan Harmon hat bereits bestätigt, dass sie nicht mehr so lange wie zwischen den vorherigen Staffeln pausieren werden. Zwischen der Premiere von Season 4 und dem Finale der vorherigen sind zwei Jahre dazwischen. Ob wir bereits im nächsten Jahr mit neuen Folgen rechnen können, wird sich zeigen. Laut Harmon ist die fünfte Staffel von „Rick and Morty“ bereits in Arbeit.

Beth-Sprecherin Sarah Chalke („Scrubs“) erzählte, dass aktuell nur an der Serie geschrieben wird (via Comicbook). Die Aufnahmen möchten sie noch verschieben, bis sich die aktuelle Corona-Krise wieder etwas beruhigt hat und die Schauspieler*innen wieder ins Tonstudio können. Für Staffel 4 mussten einige Aufnahmen bereits in den eigenen vier Wänden entstehen. Um ein Tonstudio herzustellen, hatte Chalke den unteren Teil eines Stockbetts mit Kissen und Decken gefüllt, um eine schalldichte Atmosphäre herzustellen. Falls die Sprecher*innen also nicht ins Studio dürfen, gibt es eine Alternative.

Nur was für echte „Rick and Morty“-Fans: Unser Quiz zur Serie:

Rick & Morty: Erkennst du das Original anhand der Anspielung?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.