Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Rich and Scary - Independent Soap

Rich and Scary - Independent Soap

Filmhandlung und Hintergrund

Gruselig-bizarrer Video-Trip mit Soap-Opera-Anleihen.

Eine russische TV-Moderatorin wurde ermordet. Das ruft Kriminalkommissarin Brigitte Hasentritt auf den Plan. Während ihrer Untersuchung bekommt es die kauzige Ermittlerin mit blutgierigen Vampiren, mehreren Scheintoten, dem wahnsinnigen Dr. Robert sowie der skrupellosen Firmenchefin Michaela von Baer, der Cousine des Opfers, zu tun.

Darsteller und Crew

  • Clarissa Oktavia
  • Kristina Bischoff
  • Ingo Heise

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Rich and Scary - Independent Soap: Gruselig-bizarrer Video-Trip mit Soap-Opera-Anleihen.

    Underground-Regisseur und Autor Ingo Heise hat in seiner bizarren Serie „Rich and Scary“ Elemente und Ästhetik der großen amerikanischen Soap Operas der 80er-Jahre mit moderner Videokunst und Performance Art vermischt. Die Handlung des ausschließlich mit digitaler Handkamera gedrehten Low-Budget-Werkes ist dabei extrem wirr geraten. Die bizarren Protagonisten, allen voran Drag-Queen Clarissa Oktavia als Michaela von Baer, tun das übrige, um aus dem Experiment einen abgefahrenen Videotrip zu machen.
    Mehr anzeigen