Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Respectable

Filmhandlung und Hintergrund

Britische Comedyserie über einen verheirateten Mann, der sich in eine Prostituierte verliebt und von da an sein Doppelleben geheim halten muss.

Michael Price führt eigentlich ein ganz normales Leben, wenn man davon absieht, dass sich zischen ihm und seiner Frau nicht mehr viel abspielt. Nach langem Hin und Her besucht er das Bordell „Debonnaire“. Doch statt sich hemmungslos fallen zu lassen, freundet sich der schüchterne Michael beim ersten Mal mit der jungen Prostituierten Hayley an. Um seine künftigen Bordellbesuche vor seiner Frau geheim zu halten, ist allerlei Erfindungsreichtum gefragt. Erst recht, als er herausfindet, dass sein Bekannter Barry ein regelmäßiger Gast des Etablissements ist.

Darsteller und Crew

  • Daisy Goodwin
    Daisy Goodwin
    Infos zum Star
  • Justin Edwards
    Justin Edwards
  • Jodi Albert
    Jodi Albert
  • Nick Holder
    Nick Holder
  • Cordelia Bugeja
    Cordelia Bugeja
  • Helen Modern
    Helen Modern
  • Beatrice Kelley
    Beatrice Kelley
  • Barunka O'Shaughnessy
    Barunka O'Shaughnessy
  • Helen Grace
    Helen Grace
  • Dominic Brigstocke
    Dominic Brigstocke
  • Shaun Pye
    Shaun Pye
  • Alan Connor
    Alan Connor
  • Harry Thompson
    Harry Thompson
  • Andy Hollis
    Andy Hollis
  • Mykola Pawluk
    Mykola Pawluk
  • Sarah Crowe
    Sarah Crowe

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Respectable - Comedy aus dem Puff Poster

Respectable - Comedy aus dem Puff

Bei Amazon
Respectable - Die erste Comedy-Serie aus dem Puff! Poster

Respectable - Die erste Comedy-Serie aus dem Puff!

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Respectable: Britische Comedyserie über einen verheirateten Mann, der sich in eine Prostituierte verliebt und von da an sein Doppelleben geheim halten muss.

    Eine Comedyserie in einem Bordell ist selbst für die mit viel schwarzem Humor gesegneten Briten ein heikles Unterfangen. Noch bevor die erste Folge überhaupt ausgestrahlt war, liefen die Kritiker Sturm. Sie warfen den Produzenten vor, dass die Serie ein völlig falsches Bild von Frauen im Bordell zeichne. Die Macher konterten sofort, dass eine Comedyserie nicht die Aufgabe haben müsse, das Leben realitätsgetreu abzubilden.

Kommentare